Sömmerda
Heimat im Thüringer Becken
Datenschutz ist uns wichtig!

Daher wird das Wetter hier erst nach Zustimmung zu unserer Datenschutzerklärung durch die OpenWeather API angezeigt.

Verwendung der OpenWeather API zustimmen

JavaScript ist deaktiviert
Bitte aktivieren Sie JavaScript in Ihrem Browser, um den vollen Funktionsumfang dieses Internetangebotes nutzen zu können.

Presse

Startschuss STADTRADELN Sömmerda 2022

23.05.2022
Startschuss STADTRADELN 2022.

Bürgermeister Ralf Hauboldt, Landrat Harald Henning, Marcus Bals, Leiter Amt für Öffentlichkeitsarbeit des Landkreises, und Vertreter des Unstrutradweg e. V. trafen sich dafür am 23. Mai mit ihren Rädern an der Stadtparkbrücke und sammeln bis zum 12. Juni fleißig Kilometer für Stadt und Landkreis.

Wer sich noch anmelden will: einfach unter https://www.stadtradeln.de/registrieren eintragen. Mehr Infos gibt es hier!

Dort sind auch die bisher gefahrenen Kilometer der Kreisstadt zu sehen.

Ab heute heißt es: ab auf die Räder und fleißig Kilometer für mehr Lebensqualität und Klimaschutz sammeln!

Die Stadtverwaltung wünscht allen Teilnehmer*innen einen tollen Start und drücken die Daumen, dass das Wetter die gesamten 20 Tage mitspielt!

Weitere Meldungen

Bibliotheksleiterin und Stellvertreterin mit Urkunde und Blumenstrauß

Qualitätssiegel würdigt sehr gute Arbeit der Einrichtung

Flyer mit Informationen zum erweiterten Wochenmarkt

Statt Gartenmarkt am 23./24. April Wochenmarkt mit breiterem Sortiment an Grün

Wappen der Stadt Sömmerda

Neuer Termin ist der 16. April 2021

Baustellenschild

Parkplatz am Stadtpark ab 19. April gesperrt

Bernd Körber und Christian Karl in der Geschäftsstelle

Im Salzmannhaus werden Angebote gebündelt und Vernetzung ausgebaut

Hände, die sich melden

Start am 01. September / Jetzt bewerben

Frühjahrsblüher in Kübeln auf dem Obermarkt

Tulpen sorgen für Farbe entlang der Stadtmauer

linkunterstützendes Bild

Beim Foto-Quiz sind Sömmerdaer Kulturstätten zu erraten

linkunterstützendes Foto vom Ostereierbaum auf dem Obermarkt

Kitas sorgten für farbenfrohen und kreativen Schmuck