Sömmerda
Heimat im Thüringer Becken

JavaScript ist deaktiviert
Bitte aktivieren Sie JavaScript in Ihrem Browser, um den vollen Funktionsumfang dieses Internetangebotes nutzen zu können.

Stichtag: Mai 2018

Gesamt19.054
Sömmerda Kernstadt   15.723
Leubingen836
Stödten88
Orlishausen655
Frohndorf433
Tunzenhausen442
Schallenburg371
Wenigensömmern280
Rohrborn226

Stichtag: Mai 2019

Gesamt19.259
Sömmerda Kernstadt   15.702
Leubingen814
Stödten87
Orlishausen673
Frohndorf427
Tunzenhausen455
Schallenburg370
Wenigensömmern278
Rohrborn230
Schillingstedt223

Fläche

Gesamt8.070 ha
Sömmerda Kernstadt 2.291 ha
Leubingen / Stödten 1.449 ha
Orlishausen1.055 ha
Frohndorf820 ha
Tunzenhausen669 ha
Schallenburg653 ha
Wenigensömmern782 ha
Rohrborn347 ha
Schillingstedt646 ha

Hebesätze/ Gemeindesteuern

Grundsteuer A300 %
Grundsteuer B400 %
Grundsteuer
nach Gewerbeertrag
400 %

 

Hundesteuer

Die Steuer für das Halten von Hunden beträgt im gesamten Stadtgebiet jährlich:
für den ersten Hund:  50,00 €
und für jeden weiteren Hund:  80,00 €

Die Steuer für das Halten von gefährlichen Hunden (§ 1 Abs. 4 der Satzung) beträgt jährlich:
je Hund:  400 €

Steuerermäßigungen 
Hälfte:§ 6 und § 7 der Satzung
Steuerfrei:§ 2 der Satzung
Fundhunde aus Tierheimen:  20 €

Geographische Koordinaten

nördliche Breite:  51°09`46``
östliche Länge:  11°07`26``

Sömmerda liegt ca. 140 m ü. HN.