Sömmerda
Heimat im Thüringer Becken
Datenschutz ist uns wichtig!

Daher wird das Wetter hier erst nach Zustimmung zu unserer Datenschutzerklärung durch die OpenWeather API angezeigt.

Verwendung der OpenWeather API zustimmen

JavaScript ist deaktiviert
Bitte aktivieren Sie JavaScript in Ihrem Browser, um den vollen Funktionsumfang dieses Internetangebotes nutzen zu können.

Presse

Projekt Geschirrspülanhänger auf 2023 verschoben

Geschirr wird per Hand abgewaschen.

Die geplante Anschaffung eines Geschirrspülanhängers durch den Zweckverband Allianz "Thüringer Becken" wurde auf kommendes Jahr verschoben. Die Zweckverbands-Kommunen Sömmerda, Straußfurt, Kindelbrück, Buttstädt und Rastenberg möchten den Anhänger bei Festen und Veranstaltungen in diesen Orten einsetzen und damit die Voraussetzung für die Nutzung von Mehrweggeschirr schaffen.

Der Fördermittelbescheid für den Anhänger ist da. Allerdings sorgen volle Auftragsbücher bei Handwerkern und Unternehmen bzw. Schwierigkeiten bei der Lieferung von Bauteilen aufgrund der aktuellen Lage dafür, dass das Projekt Geschirrspülanhänger dieses Jahr nicht mehr rechtzeitig umgesetzt werden kann.

Hier geht's zum kompletten Beitrag.

Weitere Meldungen

Besucher können sich auch über Sömmerda-Kalender zur Stadt informieren

Sömmerda gehört zu Unterzeichnern der Kampagne „Thüringen Mehrwert durch Mehrweg“

Schau zu Mobilität und Moped-Motoren aus Sömmerda / Fotos sind noch gefragt

Gudrun Hintermeier als Vorsitzende wiedergewählt

In Höhe der Hausnummer 20/41 wird ab 15. Januar gesperrt

Umleitungsschilder vom 20.01.-06.03. beachten

FC Rot-Weiß Erfurt holte sich den Pokal

Bürgermeister unterstützt Aktion mit Spende