Sömmerda
Heimat im Thüringer Becken
Datenschutz ist uns wichtig!

Daher wird das Wetter hier erst nach Zustimmung zu unserer Datenschutzerklärung durch die OpenWeather API angezeigt.

Verwendung der OpenWeather API zustimmen

JavaScript ist deaktiviert
Bitte aktivieren Sie JavaScript in Ihrem Browser, um den vollen Funktionsumfang dieses Internetangebotes nutzen zu können.

Presse

Noch Luft nach oben bei der Abstimmung

20.08.2022
Der Faschingsclub bei einem Auftritt zum Stadtfest

Der Zeitrahmen wird langsam enger, in dem Sie/Ihr Sömmerda ins Finale der Thüringer Ortsmeisterschaften der Funke Mediengruppe bringen können/könnt.

Bleiben Sie/bleibt Ihr also dran und ladet die Familie, Verwandte, Freunde, Bekannte ein, beim noch bis zum 24. August, 23:59 Uhr, laufenden Voting unsere Stadt mit ihrer Stimme unter die ersten Fünf zu bringen!! Momentan ist da noch jenge Menge Luft nach oben!

Täglich kann jeder von euch einmal seine Stimme abgeben:

voting.pitmodule.de/o/93677bdf1ac7c87/gallery

Dem Sieger der Ortsmeisterschaften winken 5000 Euro. Eine schöne Summe, um die Nachwuchsförderung bei den ortsansässigen Kulturvereinen zu unterstützen. Genau das soll mit dem Geld passieren, wenn Sömmerda gewinnt.

Gut ankommen würde diese Unterstützung auch beim Faschingsclub Rot-Weiß Sömmerda (FCR). Ob Rathaussturm, Stadtfest oder andere Veranstaltungen - der FCR ist aus dem Stadtbild nicht wegzudenken. Gute Stimmung ist bei seinen Auftritten garantiert.

Heute wurde auch die Tour de Frömmschdt genutzt, um bei den Teilnehmer:innen kräftig die Werbetrommel für Sömmerda als Finalist bei den Ortsmeisterschaften zu rühren.

 

Weitere Meldungen

Karten für Veranstaltung am 17. September sind noch erhältlich

Firmen CTDI und AfB spendierten 3 D-Drucker und Rechner

Beim 14. Waidmühlenfest konnten viele schöne Angebote genutzt werden

Foto: Rita Horn, Lehrstuhl für Klassische Archäologie, Friedrich-Schiller-Universität Jena

Projekt von Museum und Universität Jena beschäftigt sich mit antiker Esskultur / Interessierte können sich jetzt anmelden

Aktionstag zum 150-Jährigen der Feuerwehr lockte auf den Markt

Birgit Pöppich, Geschäftsführerin Ingenieurbüro Pöppich & Albrecht, Bürgermeister Ralf Hauboldt, Ortsteilbürgermeisterin Heike Streckhardt, Bauleiter Raik Bernhardt, Meliorations-, Straßen- und Tiefbau GmbH, sowie Egbert Thieme, Geschäftsführer Meliorations-, Straßen- und Tiefbau GmbH (v. l.) schneiden das symbolische Band zur Freigabe des Weges zum Sportplatz Frohndorf durch.

Mit grundhaftem Ausbau auch 17 Pkw-Stellplätze und 6 zusätzliche Lichtquellen geschaffen

Ausstellung von 12 Akteuren noch bis 22. September in der Bonifatius-Kirche zu sehen

Junge Musiktalente und starke Stimmen sind gefragt

Bürgermeister Ralf Hauboldt gab 10:00 Uhr den Startschuss vor dem Sömmerdaer Rathaus