Sömmerda
Heimat im Thüringer Becken
Datenschutz ist uns wichtig!

Daher wird das Wetter hier erst nach Zustimmung zu unserer Datenschutzerklärung durch die OpenWeather API angezeigt.

Verwendung der OpenWeather API zustimmen

JavaScript ist deaktiviert
Bitte aktivieren Sie JavaScript in Ihrem Browser, um den vollen Funktionsumfang dieses Internetangebotes nutzen zu können.

Presse

Buntes Fest mit vielen Angeboten

22.09.2022
Schülerinnen und Standbetreuer mit Button

Beim BÖBIkunterbunt am 21. September 2022 auf dem Böblinger Platz gehörten vor allem auch verschiedene Schulen zu den Besuchern.

An verschiedenen Ständen konnte man kreativ werden - zum Beispiel aus bunten Legosteinen etwas Fantasievolles bauen, Button kreieren, sein eigenes T-Shirt gestalten, Holzhäuser bunt bemalen, im Escape-Raum rätseln und mehr.

Auch städtische Einrichtungen wie das Schüler-Freizeit-Zentrum sowie der Offene Jugendtreff B27 waren neben der Partnerschaft für Demokratie im Landkreis, der Wohnungsgesellschaft Sömmerda mbH und weiteren Akteuren vor Ort. Der Feuerwehrverein Sömmerda hatte die Versorgung übernommen.

Eröffnet wurde die Veranstaltung BÖBIkunterbunt von Andreas Böttger als Vertreter des Organisationsteams sowie dem 1. Beigeordneten Christian Karl in Vertretung des Bürgermeisters, der Schirmherr für das bunte Stadtteilfest war.

BÖBIkunterbunt war eine von zahlreichen Veranstaltungen im Rahmen der Interkulturellen Wochen (IKW) des Landkreises Sömmerda 2022, die noch bis zum 02. Oktober stattfinden.

Hier gibt es das Programm der IKW, dass noch eine Reihe interessanter Termine bereithält:

https://www.asb-soemmerda.de/weitere-angebote/ikw-soem/

Weitere Meldungen

Firmen CTDI und AfB spendierten 3 D-Drucker und Rechner

Beim 14. Waidmühlenfest konnten viele schöne Angebote genutzt werden

Foto: Rita Horn, Lehrstuhl für Klassische Archäologie, Friedrich-Schiller-Universität Jena

Projekt von Museum und Universität Jena beschäftigt sich mit antiker Esskultur / Interessierte können sich jetzt anmelden

Aktionstag zum 150-Jährigen der Feuerwehr lockte auf den Markt

Birgit Pöppich, Geschäftsführerin Ingenieurbüro Pöppich & Albrecht, Bürgermeister Ralf Hauboldt, Ortsteilbürgermeisterin Heike Streckhardt, Bauleiter Raik Bernhardt, Meliorations-, Straßen- und Tiefbau GmbH, sowie Egbert Thieme, Geschäftsführer Meliorations-, Straßen- und Tiefbau GmbH (v. l.) schneiden das symbolische Band zur Freigabe des Weges zum Sportplatz Frohndorf durch.

Mit grundhaftem Ausbau auch 17 Pkw-Stellplätze und 6 zusätzliche Lichtquellen geschaffen

Ausstellung von 12 Akteuren noch bis 22. September in der Bonifatius-Kirche zu sehen

Junge Musiktalente und starke Stimmen sind gefragt

Bürgermeister Ralf Hauboldt gab 10:00 Uhr den Startschuss vor dem Sömmerdaer Rathaus

Das Plakat mit der Ankündung des Festes zum Jubiläum.

Vorführungen und Aktionen am 24. August auf dem Markt