Sömmerda
Heimat im Thüringer Becken

JavaScript ist deaktiviert
Bitte aktivieren Sie JavaScript in Ihrem Browser, um den vollen Funktionsumfang dieses Internetangebotes nutzen zu können.

Presse

Betriebsgesellschaft Wasser und Abwasser mbH Sömmerda informiert

Baustelle: Erweiterung der Verbandsanlagen des Trinkwasserzweckverbandes „Thüringer Becken“ zur Sicherung der Trinkwasserqualität/ Vorbereitung der Fernwasserversorgung für Kölleda

Wegen dringender Montagearbeiten in Vorbereitung der Fernwasserversorgung für Kölleda muss die Trinkwasserversorgung für das unten genannte Versorgungsgebiet eingeschränkt werden.
Ort: Stadtgebiet Kölleda, Battgendorf, Kiebitzhöhe, Stödten
Tag/Uhrzeit: Freitag, den 19.06.2020, 22:00 Uhr bis Sonnabend, den 20.06.2020, 8:00 Uhr


Für Kölleda wird eine Notversorgung aus dem Bereich Sömmerda eingerichtet. Dennoch kann in Kölleda, Battgendorf und der Kiebitzhöhe zeitweilig Wassermangel auftreten (vorrangig in höheren Lagen bzw. Stockwerken). Außerdem ist während und nach der Abstellung mit Druckmangel, Druckschwankung und gelegentlicher Braunfärbung des Trinkwassers zu rechnen. Letzteres ist gesundheitlich nicht relevant.
Während der Maßnahme kann es in Kölleda zu einer Änderung der Wasserqualität (weicheres Wasser, ca. 3,2 °dH) kommen.

Wir bitten unsere Kunden, sich für den genannten Zeitraum einen geringen Wasservorrat anzulegen.

Wir danken für Ihr Verständnis.

Betriebsgesellschaft Wasser und Abwasser mbH Sömmerda
Im Auftrag des TWZV „Thüringer Becken“

Weitere Meldungen

Umstellung der Trinkwasserversorgung in den Versorgungsgebieten Kiebitzhöhe und Stödten

Am 06. August wird die Fahne vor dem Rathaus gehisst

Jung-Falke kann nun den Rathaus-Turm verlassen

Gesamtsperrung zwischen Sömmerda und Schloßvippach vom 06. bis 21. August

Stadt ist gegenwärtig in Testphase für nachhaltige Bewässerung

Beitragsfreiheit Einschulungsjahrgang 2021/2022

Rabatte, lebende Schaufensterpuppen, besondere Stadtführungen und mehr locken am 11./12. September

Für Anliegen wird um vorherige Terminvereinbarung gebeten