Sömmerda
Heimat im Thüringer Becken

JavaScript ist deaktiviert
Bitte aktivieren Sie JavaScript in Ihrem Browser, um den vollen Funktionsumfang dieses Internetangebotes nutzen zu können.

Presse

Sportlerehrung in kleinem Rahmen

Tisch mit Pokalen
Medaillen aufgereiht auf dem Tisch
Nachwuchsmannschaft des Jahres auf der Bühne
zwei Ausgezeichnete auf der Bühne
Klavierspielerin auf der Bühne am Instrument
ausgezeichneter Übungsleiter auf der Bühne

Kein hochkarätiges Programm, keine 800 Gäste, kein Tanz - den Umständen angemessen fand die Ehrung erfolgreicher Sömmerdaer Sportlerinnen, Sportler, Mannschaft, Team und Nachwuchsmannschaft des Jahres 2019 sowie Ehrenamtlicher für ihre Verdienste um den Sport in kleinem Rahmen am 6. November im Sömmerdaer Volkshaus statt.

Sowohl Bürgermeister Ralf Hauboldt als auch Sportvereinsring-Vorsitzender Thomas Hollenbach betonten, dass die Einschränkungen durch die Corona-Pandemie auch für die Sportvereine in Sömmerda alles andere als leicht zu händeln waren und sind. Umso mehr gelte ihnen sein Respekt angesichts der an den Tag gelegten Kreativität, mit der sie das Vereinsleben wenigstens am Köcheln gehalten lassen haben, so Thomas Hollenbach. Kraft, Elan und viele kreative Ideen wünsche er den Vereinen auch weiterhin.

Für den Bürgermeister war es wichtig, die herausragenden Leistungen der Sportlerinnen und Sportler im Jahr 2019 noch einmal in den Mittelpunkt zu rücken. Leider habe man durch die coronabedingten Einschränkungen die Ehrung nicht eher und nicht in großem Rahmen nachholen können. Er sei aber optimistisch, dass dies zur nächsten Sportlerehrung im Jahr 2023 wieder anders sei.

Geehrt wurden für das Jahr 2019:

Verdienste um den Sport
Andre Witzmann (Aktiver/Übungsleiter); SV Sömmerda e. V./Radsport
Roswitha Thormann (Funktionärin); Sportverein "Top Fit" Sömmerda e. V./Gymnastik/Turnen
Christina Sperlich (Aktive); SV Sömmerda e. V./Radsport
Erhard Werther (Übungsleiter/Funktionär); SV Sömmerda e. V./Billard
Andreas Schütz (Übungsleiter/Funktionär); SV Sömmerda e. V./Ringen
Matthias Gliche (Übungsloieiter/Funktionär); SV Sömmerda e. V./Tischtennis
Andreas Neuber (Übungsleiter); FSV Sömmerda e. V.
Thomas Fritsch (Übungsleiter); SV Blau-Schwarz 02 Sömmerda e. V.
Kuno Meckler (Übungsleiter/Funktionär); Versehrten- und Behindertensportverein Sömmerda e. V:
Simone Murr (Funktionärin); Handballsportverein Sömmerda 05 e. V.

Nachwuchspreis des Bürgermeisters
Philipp Gebhardt; Sportverein Sömmerda e. V./Radsport

Nachwuchsmannschaft des Jahres
damals noch D1 Junioren U 13; FSV Sömmerda e. V./Fußball

Sportlerin des Jahres
Lea Sophie Barth; Canu Club Sömmerda e. V./Wildwasserrennsport

Sportler des Jahres
Paul Groch; SV Sömmerda e. V/Radspor)

Master-Seniorensport
Wolf-Dietrich Roehr; SV Sömmerda e. V.

Mannschaft des Jahres
BSG Einheit" Sömmerda e. V./Volleyball

   

Weitere Meldungen

Information der Straßenverkehrsbehörde.

Verkehrseinschränkungen Stadtring, Parkweg, Wielandstraße

Märchengarten 2022

Zahlreiche Märchen-Fans versammelten sich im Bürgerzentrum "Bertha von Suttner"

Ratten im Kanalnetz der Stadt Sömmerda. Eigenbetrieb Abwasser warnt.

Ratten: Ungebetene Gäste – aber bestens versorgt

Zeugnisuebergabe Azubis 2022

Zwei Azubis nach Ausbildungsabschluss von Stadtverwaltung übernommen

Sömmerda als Global Nachhaltige Kommune ausgezeichnet.

Nachhaltigkeitsstrategie beinhaltet zahlreiche Maßnahmen, von denen einige bereits umgesetzt sind

Aufgeschlagenes Buch mit Zaubersternchen

Aus Bürgerzentrum wird am 6. August Märchengarten

Mitglieder des KJP im Sitzungsaal des Rathauses

Für Graffiti-Projekt des KJP geht's in die Detailplanung

Geschirr wird per Hand abgewaschen.

Zweckverband trägt Lieferproblemen Rechnung