Sömmerda
Heimat im Thüringer Becken
Datenschutz ist uns wichtig!

Daher wird das Wetter hier erst nach Zustimmung zu unserer Datenschutzerklärung durch die OpenWeather API angezeigt.

Verwendung der OpenWeather API zustimmen

JavaScript ist deaktiviert
Bitte aktivieren Sie JavaScript in Ihrem Browser, um den vollen Funktionsumfang dieses Internetangebotes nutzen zu können.

Presse

Spiele-Auswahl für zu Hause

Kindergarten-Kinder schauen hinter zu zwei Türmen aufgebauten Spielen hervor.

Seit kurzem können sich Kita-Kinder der städtischen Kindereinrichtung "Bummi" in Leubingen und deren Eltern Spiele in der Einrichtung ausleihen, um sie zu Hause gemeinsam zu spielen. Etwa 15 Spiele stehen derzeit zur Verfügung.

Das Projekt KiTa-Spielothek konnte aufgrund einer bundesweiten Initiative des Vereins Mehr für Kinder e. V. in Zusammenarbeit mit dem ZNL TransferZentrum für Neurowissenschaften und Lernen gestartet werden.Die Kita "Bummi" hatte sich vergangenes Jahr beworben und gehörte zu den Gewinnern eines der kostenlosen Spiele-Pakete.

Das Team der Kindereinrichtung möchte mit dem Spieleangebot zum Ausleihen Familien der Kita-Kinder animieren, sich bewusst Zeit für einander zu nehmen, gemeinsam Spaß beim Spielen zu haben.Zudem bietet die KiTa-Spielothek die Möglichkeit, viele verschiedene Spiele zu testen, die in einer so großen Auswahl zu Hause eher selten bereitstehen.

Außerdem möchte der Mehr Zeit für Kinder e. V. mit seiner Initiative KiTa-Spielothek die Erziehungspartnerschaften zwischen Erzieher:innen und Eltern ausbauen und die Spielkultur innerhalb der Familien stärken.

Weitere Meldungen

Julia Ansorg, Simeon Reimer, Nicola Ende, Katharina Schenk und Ralf Hauboldt stehen im Sitzungssaal im Gespräch zusammen.

Staatssekretärin traf sich mit Kinder- und Jugendparlament

Die frisch gepflanzte Säulen Ulme an der Frohndorfer Kirche

Teil der Spendenbäume 2022 für "Bäume für Sömmerda" gesetzt

Hinweisschild für Radfahrer vor Bäumen mit Herbstlaub

Baumschnittarbeiten sind abgeschlossen

Bürgermeister Ralf Hauboldt, Major Christopher Richter, Oberstabsfeldwebel Sven Schandelmaier sowie Oberstabsgefreiter Tim Richter (v. l.) im Geschäft von Nancy Hanika, Inhaberin von Fans Schuhmoden.

Mit Stadt-Begleitung Geschäfte und Unternehmen besucht

rot-weiß gestreifte Sperrbake

Ein Bereich ist ab 14. November 2022 nicht befahrbar

Das Gräberfeld Deutsche Kriegsgärber 1941-1945 auf dem Sömmerdaer Friedhof. Auch hier findet das Gedenken statt.

Vertreter der Patenkompanie am 13. November dabei / Haus- und Straßensammlung des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V.

Die Gästeführer:innen eingerahmt vom Tourismusverbandsvorsitzenden, Bürgermeister und Landrat.

Zertifikate in feierlichem Rahmen übergeben

Eine farbig gestaltete Betonwand am Schneckenhof mit Schmierereien.

Stadt erstattete Anzeige / Auch Projekt des Kinder- und Jugendparlaments ist betroffen

Das Titelblatt des Kalenders mit einer Szene auf dem Markt.

Kalender der Stadt setzt Alltagsszenen auf besondere Weise in Szene