Sömmerda
Heimat im Thüringer Becken

JavaScript ist deaktiviert
Bitte aktivieren Sie JavaScript in Ihrem Browser, um den vollen Funktionsumfang dieses Internetangebotes nutzen zu können.

Presse

Familientag beim Panzerbataillon

1. Beigeordneter und Hauptamtsleiter im Gespräch mit Major Fritzsche
Eröffnung des Famililientages mit Ansprache
1. Beigeordneter und Hauptamtsleiter auf der Hindernisbahn
Panzerfahrzeuge werden vorgeführt und erläutert
1. Beigeordneter und Hauptamtsleiter im Gespräch mit Soldaten

Auch Vertreter der Stadt Sömmerda nutzten den Familientag am 02. Oktober 2021 in der Kyffhäuser-Kaserne Bad Frankenhausen, um sich einen Einblick in die Arbeit der Soldatinnen und Soldaten sowie deren Vorgesetzten zu verschaffen.

Der 1. Beigeordnete Christian Karl sowie Hauptamtsleiter Christian Haase kamen unter anderem mit Major Stefan Fritzsche, Vorgesetzter der 2. Kompanie des Panzerbataillons 393 – der Patenkompanie Sömmerdas in der Kyffhäuserkaserne – ins Gespräch. Zudem testeten sie den Hindernisparcours, den die Patenkompanie anlässlich des Familientages betreute, verfolgten die Waffenschau, erlebten Beförderungen mit und anderes mehr.

Für die Familien der Soldatinnen und Soldaten waren verschiedene Stationen errichtet worden, zu denen unter anderem eine Eltern-Kind-Hindernisbahn gehörte. Man konnte darüber hinaus ab dem entsprechenden Alter in Radfahrzeugen mitfahren, das Glücksrad drehen, sich an der Familien-Challenge beteiligen.

Der Familientag war zugleich als Werbung für den Tag der offenen Tür in der Kyffhäuser-Kaserne gedacht, der kommendes Jahr stattfindet.

Bereits am 14. November 2021 gibt es ein weiteres Zusammentreffen, diesmal in Sömmerda, mit der Patenkompanie. Vertreter von Stadt und 2. Kompanie des Panzerbataillons 393 werden am Volkstrauertag gemeinsam mit Kranzniederlegungen auf dem städtischen Friedhof der Opfer von Krieg und Gewaltherrschaft gedenken.  

Weitere Meldungen

Städtische Friedhöfe am 21.10.2021 auf Grund des angekündigten Sturms gesperrt.

Angekündigte Sturmwarnung veranlasst Sicherheitsvorkehrungen

Kreuzungsbereich Parkweg - Wielandstraße am 20.10.2021 betroffen

Eingang zum Kindergarten

Für notwendige Kita-Schließzeit soll es bestmögliche Überbrückungsmöglichkeit geben

Kinder beim Umzug

Geschenke, Film und Umzug zum runden Geburtstag

Tank- und Rastanlage mit Gästen

Feierlicher Banddurchschnitt für besonderes Projekt

Museumsleiter in der Sonderausstellung im Museum

Im Archiv werden derweil Exponate zum Musikschul-Jubiläum gezeigt

Fahrzeug für das Trassen-Screening

Fahrzeug liefert Bilder von Bodenbeschaffenheit, auf die sich Planung für Straßenbauarbeiten stützt

Hinweise zum Verwaltungsablauf, zu Maßnahmen und Hilfen

1. Beigeordneter und Hauptamtsleiter im Gespräch mit Major Fritzsche

Patenkompanie der Stadt beteiligt / Besuch in Bad Frankenhausen