Sömmerda
Heimat im Thüringer Becken
Datenschutz ist uns wichtig!

Daher wird das Wetter hier erst nach Zustimmung zu unserer Datenschutzerklärung durch die OpenWeather API angezeigt.

Verwendung der OpenWeather API zustimmen

JavaScript ist deaktiviert
Bitte aktivieren Sie JavaScript in Ihrem Browser, um den vollen Funktionsumfang dieses Internetangebotes nutzen zu können.

Presse

Bürgerpreis 2020 für zwei Sömmerdaer

09.12.2020

Zum 17. Mal hat die Sparkassenstiftung Sömmerda den Bürgerpreis "für mich.für uns.für alle." verliehen. Diesmal fand die Übergabe der Preise wegen Corona nicht im Rahmen einer festlichen Veranstaltung, sondern individuell an jeden Geehrten extra und im kleinsten Kreis statt.

Aus Sömmerda erhielt Bettina Rook in der Kategorie "Alltagshelden" den Bürgerpreis für ihr jahrelanges ehrenamtliches Engagement in der Notfallbegleitung. Sie begleitet Menschen in Akutphasen - etwa beim Unfalltod eines Angehörigen. Bettina Rook übernimmt damit eine Aufgabe, für die bei einem Notfalleinsatz kaum jemand Zeit hat.

Ein weiterer Preisträger in der Kategorie "Alltagshelden" kommt aus Sömmerda. Es ist Daniel Voigt - knapp 30 Jahre bei der Sömmerdaer Feuerwehr aktiv und Vorsitzender des Feuerwehrvereins Sömmerda sowie des Vereins Run4Kids.

Daniel Voigt etablierte bzw. organisiert mit den beiden Vereinen zahlreiche Aktionen wie Fußballturniere, Benefizläufe und Baumpflanzaktionen, mit deren Erlösen soziale Projekte und insbesondere auch das Kinderhospiz Mitteldeutschland unterstützt werden.

Wir schließen uns den Glückwünschen für die beiden Sömmerdaer sowie für die drei weiteren mit dem Bürgerpreis ausgezeichneten Ehrenamtlichen an.

Daniel Voigt ist im Oktober dieses Jahres bereits als "Thüringer des Monats" ausgezeichnet worden - eine gemeinsame Aktion von MDR Thüringen und der Thüringer Ehrenamtsstiftung.

Nun hat er die Chance, Thüringer des Jahres zu werden. Noch bis zum 13. Dezember, 10 Uhr, kann abgestimmt werden: https://www.mdr.de/.../wer-wird-thueringer-des-jahres...

Wir drücken die Daumen!

Weitere Meldungen

Das Foto zeigt das kleine vieleckige rote Backsteingebäude des Torhauses 8 des ehemaligen Büromaschinenwerkes, in dem der Ort der Namen installiert werden soll..

Einblick in gegenwärtigen Stand von Gedenkort und Kunstwettbewerb

großer roter Kreis der auf einer violetten Fläche liegt. In dem Kreis ist ein violetter Leitkegel zu sehen

Schillerstraße und Ulmenweg betroffen

silberner, an der Decke hängender Wegweiser mit der Aufschrift Rechts- und Ordnungsamt, Einwohnermeldeamt

Schließung bis 16. Februar

Der beleuchtete Innenhof des Dreyse-Hauses, in dem sich an den Sitztischen und im Rosengarten zahlreiche Menschen tummeln, während eine Band spielt und unterm Zeltdach Fladenbrot verkauft wird.

Nach mehrjähriger Pause startet Event wieder

großer roter Kreis der auf einer violetten Fläche liegt. In dem Kreis ist ein violetter Leitkegel zu sehen

Kreuzung Pestalozzi Straße/Feldstraße/Thomas-Müntzer-Straße betroffen

Gedenkort zum Todesmarsch der Häftlinge des KZ Buchenwald und seiner Außenlager im April 1945 auf einer weißen Tafel angebracht auf einer Backsteinsäule. Davor liegen Blume und Kränze zum Gedenken

Gedenkveranstaltung am 27. Januar beginnt im Stadtarchiv

Logo der Initiative weltoffenes Thüringen mit weißer Schrift auf bunten Hintergrund mit dem Wortlaut wir treten ein für ein weltoffenes Thüringen, mach mit!

Stadt Sömmerda unterstützt Initiative

In weißen Buchstaben steht Wahlhelfer gesucht auf blauen Hintergund

Ehrenamtliche für das Superwahljahr 2024 benötigt

Ein Ausleger am Gebäude der Tourist-Information. Dabei handelt es sich um ein Schild, das an einer Stande aus Edelstahl angebracht ist. Auf dem flachen Schild aus Edelstahl steht in roter Schrift Tourist-Information Sömmerda. Ebenfalls in rot gehalten befindet sich eine Silhouette von Sömmerda auf dem Schild.

Am 24. Januar bleibt Einrichtung zu