Sömmerda
Heimat im Thüringer Becken
Datenschutz ist uns wichtig!

Daher wird das Wetter hier erst nach Zustimmung zu unserer Datenschutzerklärung durch die OpenWeather API angezeigt.

Verwendung der OpenWeather API zustimmen

JavaScript ist deaktiviert
Bitte aktivieren Sie JavaScript in Ihrem Browser, um den vollen Funktionsumfang dieses Internetangebotes nutzen zu können.

Presse

Betreten des Unstrut-Altarms ist verboten

06.05.2019

Das Rechts- und Ordnungsamt der Stadtverwaltung weist darauf hin, dass das Betreten des Flussbettes des Unstrut-Altarms (Mühlgraben) verboten ist.

Da der Mühlgraben derzeit kein Wasser führt, kommt es immer wieder vor, dass Personen unbefugt das Flussbett betreten. Da der ausgetrocknete Grund des Gewässers keine Trittsicherheit gewährleistet und sich am Boden die unterschiedlichsten Gegenstände abgelagert haben, kann es zu Unfällen kommen.

Deshalb wird nochmals darauf hingewiesen, dass Unbefugten das Betreten und Begehen des Flussbettes verboten ist. Entsprechende Hinweise sind an den Brücken angebracht.

Weitere Meldungen

Schneckenhof bekommt neue Wandgestaltung

Motive für „Graffiti-Projekt“ sind bereits ausgewählt

Kita Flax und Krümel beim Handwerker-Wettbewerb dabei.

Wettbewerb der Handwerkskammer soll Kontakt zum Handwerk knüpfen

Kinder stürmen ins Wasserbecken

Generalsanierte Einrichtung bietet viele Neuerungen

Christian Karl und Stefan Schmidt in Aktion

Unterstützung für die Sömmerdaer Tafel

12. Mai 2022 ab 15 Uhr Saisonstart für Badegäste / 14. Mai Tag der Vereine

sich kräuselnde Wasseroberfläche

Rettungsstelle an Kiesgrube nicht durch Stadtwerke besetzt

Schüler:innen laufen auf dem Skaterplatz

Aktion von Jugendtreff B27 und Einstein-Gemeinschaftsschule

Das Plakat zum Aktionstag Mehrweg

Am 12. Mai 2022 Informationen und (Mitmach-) Aktionen im Innenhof der Musikschule

Anne Schmidt und Lena Kob mit Müllsäcken und Greifer

Einsatz für saubere Umwelt und schönes Stadtbild