Sömmerda
Heimat im Thüringer Becken

JavaScript ist deaktiviert
Bitte aktivieren Sie JavaScript in Ihrem Browser, um den vollen Funktionsumfang dieses Internetangebotes nutzen zu können.

Tag der Städtebauförderung am 14.05.2022

Sömmerda mit 3 Aktionen beteiligt

Für starke Quartiere, ein attraktives Lebensumfeld und ein gutes Leben in der Nachbarschaft – die Städtebauförderung ist eines der wichtigsten Instrumente der Stadtentwicklung. Am 14. Mai 2022 finden deutschlandweit Veranstaltungen unter dem Motto „Wir im Quartier“ zur Städtebauförderung statt. Städte und Gemeinden informieren an diesem Tag über ihre Projekte, Planungen und Erfolge – und laden dazu ein, an der Gestaltung des eigenen Lebensumfeldes mitzuwirken.

Der bundesweite Aktionstag ist eine gemeinsame Initiative des Bundesministeriums für Wohnen, Stadtentwicklung und Bauwesen, der Länder, des Deutschen Städtetages und des Deutschen Städte- und Gemeindebundes zur Stärkung der Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger bei Vorhaben der Städtebauförderung.

Die Stadt beteiligt sich dieses Jahr mit 3 Veranstaltungen:

1. Altstadtspaziergang    
2. Anpassung urbaner Räume an den Klimawandel
3. Stadtgrün und Wasserflächen als vernetztes Ökosystem der Stadt

Bezüglich der Inhalte und Zwecke der Städtebauförderung möchten wir Sie darüber hinaus gerne über nachfolgend aufgeführte Broschüren, Plakate und Hintergrundinfomationen näher informieren: