Sömmerda
Heimat im Thüringer Becken
Datenschutz ist uns wichtig!

Daher wird das Wetter hier erst nach Zustimmung zu unserer Datenschutzerklärung durch die OpenWeather API angezeigt.

Verwendung der OpenWeather API zustimmen

JavaScript ist deaktiviert
Bitte aktivieren Sie JavaScript in Ihrem Browser, um den vollen Funktionsumfang dieses Internetangebotes nutzen zu können.

Presse

Sömmerda bei Internationaler Grüner Woche

Eine Vertreterin des Tourismusverbandes spricht am Stand mit Besuchern.

Auch Sömmerda ist auf der zehntägigen Internationalen Grünen Woche (IGW) 2023, die gerade läuft, vertreten.

Für Sömmerda als Mitglied des Tourismusverbandes "Thüringer Becken", der in Berlin dabei ist, wird beispielsweise mit den Sehenswürdigkeiten der Stadt, mit der guten Anbindung an den Unstrut-Radweg etc. geworben. Vertreter des Tourismusverbandes möchten auf der Messe Besucherinnen und Besucher neugierig machen auf Sömmerda und unsere schöne Region - das Thüringer Becken.

Auf der weltweit größten Verbrauchermesse für Landwirtschaft und Ernährung präsentieren etwa 45 thüringer Aussteller den Freistaat in der Thüringen-Halle. Sie zeigen, was Thüringen einschließlich seiner landwirtschaften Produkte an Genuss sowie auch an Erlebnissen zu bieten hat. Dies ist verbunden mit einem ganztägigen Bühnenprogramm.

Auch Bürgermeister Ralf Hauboldt besuchte anlässlich des Thüringentages auf der Internationalen Grünen Woche, zu dem die Landwirtschaftsministerin des Freistaates eingeladen hatte, die Thüringenhalle und dabei natürlich auch den Stand des Tourismusverbandes.

Wer Lust auf einen Besuch der Internationalen Grünen Woche bekommen hat: Noch bis Sonntag, 29. Januar 2023, ist die IGW geöffnet.

Weitere Meldungen

Moderne Ausgestaltung des Stadtmauertürmchens 3.

Flexibel nutzbarer Einbau wird mit Schau zum Tag der Archive eingeweiht

Leana Haase in Neujahrsnacht in Sömmerda geboren.

Bürgermeister übergab Eltern der kleinen Leana ein Willkommensgeschenk

Das Bauschild an der Rückseite des Rathauses

Weiteres Treppenhaus als zweiter Rettungsweg entsteht / Teil der Büros ausgelagert

heruntergelassenes Tor zum Freibadgelände

Größerer Aufwand durch Auflagen / Eislaufvergnügen wäre nur noch kurz

Laptop, Baummarken, Hammer und Nägel als Arbeitsmaterial

Zirka 35.000 Bäume werden markiert und Daten dazu erfasst

Babyfüße

Rosalie, Ben und Henry waren 2021 meistvergebene Vornamen

Impfen ohne Termin am 15.01.2022 im Bürgerzentrum Bertha von Suttner

Europäisches Impfzertifikat wird vor Ort ausgestellt

Blick über parkende Autos auf die Rathaus-Rückseite

Ausweichparkflächen in der Innenstadt nutzen

Katrin Wettin und Band auf der Bühne

Künstler und Musik-Mix beim 25. Neujahrskonzert kamen gut an