Sömmerda
Heimat im Thüringer Becken
Datenschutz ist uns wichtig!

Daher wird das Wetter hier erst nach Zustimmung zu unserer Datenschutzerklärung durch die OpenWeather API angezeigt.

Verwendung der OpenWeather API zustimmen

JavaScript ist deaktiviert
Bitte aktivieren Sie JavaScript in Ihrem Browser, um den vollen Funktionsumfang dieses Internetangebotes nutzen zu können.

Presse

Narren eroberten das Rathaus

20.02.2023
Bürgermeister und Vertreter der Verwaltung im Faschingskostüm auf der Rathausstreppe.

Der FCR hat es tatsächlich geschafft! Beim Rathaussturm am 16. Februar 2023 mussten sich Bürgermeister, Mitarbeiter der Stadtverwaltung sowie der Orlishäuser Garde letztendlich geschlagen geben und Ralf Hauboldt den Schlüssel an FCR-Präsident Steffen Voigt übergeben.

Zuvor sahen die zahlreichen Zuschauer auf dem Obermarkt ein bunt gemixtes Programm des FCR gemeinsam mit dem Tanzsportverein, hörten die Büttenrede des Bürgermeisters und konnten live mitverfolgen, wie sich die Narren bei zwei kleinen Wettspielen die Stadtkasse "verdienen" mussten.

Die Stadtkasse, übergeben von Kämmerin Uta Kunze, kam diesmal als kleine Truhe aus naturbelassenem Holz daher - gefüllt mit Grünem und einer Auswahl insektenfreundlicher Samenmischungen. Mit dieser kann auch der FCR - ob ausgesät in Töpfen, Balkonkästen oder im Garten - zu einem nachhaltigen Sömmerda (die Stadt trägt den Titel Global nachhaltige Kommune) beitragen.

Sicher hat der FCR neben seinem Faible für die 5. Jahreszeit auch so manches Mitglied mit einem grünen Daumen in seinen Reihen.

Wir wünschen dem FCR viel Erfolg beim Aussäen und für seine noch anstehenden Faschingsverstanstaltungen immer ein volles Haus!

Weitere Meldungen

Sperrung für Radfahrer am 25. und 26. September / Einlasspunkte für Fußgänger

Wie können wir Einfluss auf eine nachhaltige Entwicklung nehmen?

Schaudepot nimmt Hinweise gern entgegen

Albanien-Diavortrag in der Musikschule am 29. September

Anmeldeschluss für Jugendwettbewerb ist am 20. September

Ausstellung, kulinarische Weltreise, Fotoaktion und mehr vom 20. bis 27. September

 

Noch bis 17. September notwendig / Anfang Oktober nochmals Einschränkungen

Heimat shoppen, Bauernmarkt und Freiluftkino lockten

Schwedische Mehlbeeren werden entnommen / Ersatzpflanzung in der Straße erfolgt