Sömmerda
Heimat im Thüringer Becken

JavaScript ist deaktiviert
Bitte aktivieren Sie JavaScript in Ihrem Browser, um den vollen Funktionsumfang dieses Internetangebotes nutzen zu können.

Presse

Kreativ am Rechner

Zum 23. Mal findet im Schüler-Freizeit-Zentrum der Computerwettbewerb für Schüler der Klassen 3 – 4 und 5 – 7 des Landkreises Sömmerda statt. Ab 18. März können die Schülerinnen und Schüler ihr Talent am PC beweisen.

Um eine Chance auf einen der attraktiven Preise zu haben, ist eine rechtzeitige Anmeldung bis spätestens 08. März und PC-Talent notwendig. In den Finalrunden treten wie gewohnt die Besten der jeweiligen Altersgruppen gegeneinandern. Belohnt werden die Leistungen am 18. Juni bei der Auszeichnungsveranstaltung mit Urkunden, Haupt- und Teilnahmepreisen.

Seit 2014 gibt es im Rahmen des Computerwettbewerbs einen Wanderpokal für die beste Schule der PC-Welt. Jeder Schüler und jede Schülerin erhöht mit der Teilnahme die Chance, den Pokal in die eigene Schule zu holen und sich ein Jahr lang „World of Computer – Best School“ nennen zu dürfen. Der Titel und der
Pokal werden bei der Auszeichnungsveranstaltung feierlich übergeben.

Unterstützt wird der Wettbewerb von Fujitsu Technology Solutions GmbH, AfB gGmbH, RTS Sömmerda Service GmbH & Co. KG und CDTI Global Engeneering, Repair & Logistics.

Wer gern mitmachen möchte, kann sich über die folgenden Wege anmelden:
-> persönlich oder schriftlich: Kölledaer Straße 30, 99610 Sömmerda,
-> telefonisch: 03634 / 62 20 50,
-> per E-mail: sfz-soemmerda@web

Wichtig ist dabei die Angabe von Name, Alter, Schule + Klasse und nach Möglichkeit Telefonnummer und E-mail-Adresse.

Die Starterlisten für die einzelnen Altersgruppen hängen ab 12. März im SFZ aus und werden ebenfalls an die Schulen weitergeleitet. Bei Fragen stehen Frau Kaufmann und Frau Schott vom SFZ gern zur Verfügung (Tel.: 03634 / 622050, Mail: sfz-soemmerda@web.de).

Weitere Meldungen

Baustart für Übergabeschacht in Tunzenhausen mit symbolischen Spatenstich gefeiert

Andenken können auch zu Weihnachten verschenkt werden

Großeltern und Enkel beim Projekt von Universität Jena und Museum zu antiker Esskultur dabei

 

Technisches Produktdesign aus Sömmerda trifft auf DDR-Mode

Sperrung in Bahnhofstraße, Einmündung Straße Am Rothenbach

Böblinger Platz wurde zum Mittelpunkt für interkulturelles Miteinander

Über 400 Teilnehmer starteten beim Benefizlauf

Mögliche Einschränkung der Trinkwasserversorgung im Ohra- Fernwassergebiet des Trinkwasserzweckverbandes „Thüringer Becken“