Sömmerda
Heimat im Thüringer Becken
Datenschutz ist uns wichtig!

Daher wird das Wetter hier erst nach Zustimmung zu unserer Datenschutzerklärung durch die OpenWeather API angezeigt.

Verwendung der OpenWeather API zustimmen

JavaScript ist deaktiviert
Bitte aktivieren Sie JavaScript in Ihrem Browser, um den vollen Funktionsumfang dieses Internetangebotes nutzen zu können.

Presse

Es grünt und blüht in Sömmerda

10.06.2020

Anfang Juni brachten die Gärtnerinnen des Betriebshofes gut 2500 Sommerblüher in Blumenkästen, Hängeampeln und in Beete.Die Pflanzenauswahl ist auf zehn beschränkt. Diese wurden an den verschiedenen Orten zum Teil unterschiedlich angeordnet, um mit der Farbgebung unterschiedliche Effekte zu erzielen. Angeordnet und gepflanzt sind unter anderem Begonien, Petunien, Geranien, Goldmarie, Prunkwinde, Weihrauch, Süßkartoffel, Buntnessel und Silberzwerg.

Klassisch in den Stadtfarben rot und weiß sowie mit grün kombiniert leuchten die Blumenkästen am Rathaus, am Schüler-Freizeit-Zentrum, an der Feuerwache sowie die Beete an den Ehrenmalen auf dem Friedhof. Bunter wird es dann in den Hängeampeln auf der Achse Weißenseer Straße, Markplatz bis Lange Straße und am Waidstein an der Stadtmauer. Hier wurde die ehemalige Waidbepflanzung, die sich leider auf Dauer nicht gehalten hat, bereits im Frühjahr mit Frühblühern und jetzt mit sommerlichen einjährigen Blumen ersetzt – gesponsert durch die Gärtnerei Linzer aus Schloßvippach. Sommerlich blüht es auch in den Kästen am Dreyse-Haus, in den Blumenkübeln am Volkshaus und am Hochhaus sowie in den 14 Pflanzkübeln auf dem Obermarkt.

Auf eine dauerhafte Bepflanzung, wie bereits auf dem Areal des sanierten Busbahnhofes und Parkplatzes an der Weißenseer Straße praktiziert, hat die Stadt im Herbst 2018 auf den Verkehrskreiseln am Böblinger Platz umgestellt. „Tanz der Gräser“ heißt auch hier die Mischung. Ihre Blüten zeigen je nach Jahreszeit unter anderem Krokusse, Tulpen, Iris, Storchschnabel, Mohn, Brandkraut, Fetthenne und Astern – eingebettet in die Nachbarschaft verschiedenster Gräser.

Weitere Meldungen

Plakat zum Einweihungsfest Spielplatz Schneckenhof

Einladung zum Einweihungsfest am Weltkindertag

Sprudelnder Wasserpilz im Nichtschwimmerbecken

Stadtbad geht mit seinen Freizeitanlagen in die Schlussrunde für 2022

Vertreter von Gorlice und Sömmerda bei der Übergabe der Gastgeschenke.

Polnische Gäste in Sömmerda / 1. Beigeordneter in Litauen

Traditioneller Bauernmarkt mit Trachten

Zahlreiche Besucher:innen kamen in die Innenstadt

Landrat Harald Henning eröffnet die BIB

BIB auf dem Gelände der MDC Power Kölleda

Eines der Plakate zum Tag des offenen Denkmals.

Sömmerda ist mit zwei Einrichtungen dabei

Die Mitarbeiter der Stadtverwaltung in Aktion

30. Rafting bei herrlichsten Wetter

Geschmückter Traktor mit Anhänger beim Ernteumzug

Bunter Ernteumzug rollt wieder durch die Stadt

Plakat zum 30. Rafting in Sömmerda

Straßensperrung beachten!