Sömmerda
Heimat im Thüringer Becken
Datenschutz ist uns wichtig!

Daher wird das Wetter hier erst nach Zustimmung zu unserer Datenschutzerklärung durch die OpenWeather API angezeigt.

Verwendung der OpenWeather API zustimmen

JavaScript ist deaktiviert
Bitte aktivieren Sie JavaScript in Ihrem Browser, um den vollen Funktionsumfang dieses Internetangebotes nutzen zu können.

Presse

Einweihung zweiter Mini-BIBO in Sömmerda

11.10.2022
Blick in die Mini-Bibo

Die Idee der offenen Bücherschränke gibt es in bereits zahlreichen größeren Städten – insgesamt 61 in Thüringen und 2971 mittlerweile in ganz Deutschland. Zwei dieser Mini-Bibliotheken stehen in Sömmerda. Premiere in der Kreisstadt war mit Mini-Bibo Nummer eins im März 2018 auf dem Obermarkt. Seitdem wird die ausgediente Telefonzelle, die als Büchertauschort umfunktioniert und ansprechend gestaltet wurde bzw. deren literarischer Inhalt gut angenommen.

In dieser Woche ist mit der Einweihung der zweiten Mini-BIBO auf dem Böblinger Platz im Stadtteil „Neue Zeit“ in Sömmerda ein weiterer Büchertauschort hinzugekommen.

 Das Prinzip ist denkbar einfach: Wer ein Buch zum Lesen weitergeben möchte, stellt es in die Mini-Bibo und sucht sich dort dafür ein Buch, was sie oder ihn interessiert, aus.

Die Mini-Bibo ist ein Projekt im Rahmen der Netzwerkinitiative „Innenstädte erfolgreich machen“. Realisiert wurde sie über das Stadtmarketings mit Unterstützung der SEV, der Sparkassenstiftung Sömmerda sowie dem städtischen Betriebshof.

Insgesamt knapp 200 Publikationen von Kinder- bis Sachbüchern und Romanen umfasst die Erstausstattung der Mini-BIBO auf dem Böblinger Platz.

Weitere Meldungen

Das Verwaltungsgebäude in der Poststraße von vorn mit überdachtem Eingangsbereich.

Schließung betrifft nur einen Tag

Die Vorderansicht des Dreyse-Hauses mit dem beidseitigen Treppenaufgang sowie den transparenten Schildern mit dem Hinweis auf die Öffnungszeiten sowie die Kontaktmöglichkeiten von Bibliothek und Museum links und rechts neben der Eingangstür.

Dreyse-Haus am 23. Dezember geschlossen

Das geschlossene Friedhofstor. Durch die Streben sieht man auf den Hauptweg des Friedhofs, an dessen Ende die Trauerhalle steht. Das Foto wurde im Sommer aufgenommen, deshalb tragen die Bäume noch Blätter.

Reaktion auf Sturmwarnung

Vorderansicht der Sömmerdaer Tourist-Information

20.12. - 21.12.23 betroffen

Sechs Tassen, jeweils zwei ineinander gestellt, vor denen hellgrüne Weihnachtsbaumkugeln und kleine Tannenbäume stehen. Auf den Tassen sind fünf Sömmerdaer Sehenswürdigkeiten aufgemalt, unter anderem Erfurter Tor, Dreyse-Mühle und historische Stadtparkbrücke.

Schöne Angebote zum Schauen und Kaufen

Ein Schild hängt von der Decke im Eingangsbereich des Verwaltungsgebäudes Poststraße. Das Schild weist die Richtung zum Rechts- und Ordnungsamt sowie Einwohnermeldeamt.

Bürgerservice wegen Serverumstellung nicht möglich

schwarzer Klavierflügel in einer Nahaufnahme

Ab heute Türchentöne in der Langen Straße

Zwei Mitarbeiterinnen der Stadtverwaltung Sömmerda halten jeweils einen der Sömmerda-Adventskalender in einer ihrer Hände.and.

Angebot der Tourist-Information

Grafische Darstellung einer Familie mit Reisegpäck die zusammen laufen. Neben ihnen sind Reisepässe zu sehen. Die Überschrift lautet Kinderreisepass Neuregelung

Kinderreisepass ab 01.01.2024 nicht mehr beantragbar