Sömmerda
Heimat im Thüringer Becken
Datenschutz ist uns wichtig!

Daher wird das Wetter hier erst nach Zustimmung zu unserer Datenschutzerklärung durch die OpenWeather API angezeigt.

Verwendung der OpenWeather API zustimmen

JavaScript ist deaktiviert
Bitte aktivieren Sie JavaScript in Ihrem Browser, um den vollen Funktionsumfang dieses Internetangebotes nutzen zu können.

Stellenausschreibungen

Duales Studium Verwaltungsinformatik 2023

Bei der Stadt Sömmerda ist voraussichtlich zum 01.10.2023 eine Stelle im Rahmen eines dualen

Studiums im Bachelor-Studiengang Verwaltungsinformatik/ E-Government (B.Sc.)

zu besetzen.

Die Studiendauer beträgt 6 Semester.

Was genau macht ein/e Verwaltungsinformatiker/ in?

  • Mitwirkung an der Planung, Steuerung und Kontrolle von IT-Projekten in der Verwaltung
  • Integration von innovativer IT in die Arbeitsumgebung der Verwaltung
  • Entwicklung und Betreuung von IT-Fachverfahren
  • Analyse und Optimierung von Verwaltungsprozessen und bestehenden Systemen
  • Gestaltung und Umsetzung von rechtssicheren, IT-basierten Lösungen
  • Begleitung und Unterstützung bei der Digitalisierung der Verwaltung

Was erwarten wir von Dir?

  • erworbene allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife (Abitur, Fachabitur oder Fachhochschulreife)
  • guter Notendurchschnitt und gute Leistungen in Deutsch und Mathe
  • guter mündlicher und schriftlicher Ausdruck
  • gute Allgemeinbildung und sicherer Umgang mit IT-Technik
  • Interesse an einer Beschäftigung in der öffentlichen Verwaltung
  • Initiative, Engagement, Kommunikationsfähigkeit und Zuverlässigkeit

Das praxisintegrierende duale Studium wird in Kooperation mit der Hochschule Schmalkalden durchgeführt. Es endet mit dem Abschluss Bachelor of Science und befähigt zum gehobenen IT-technischen Dienst. Die Stadtverwaltung Sömmerda ist Praxispartner und zahlt die Semesterbeiträge sowie monatliche Anwärterbezüge.

Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann richte Deine aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, tabellarischer Lebenslauf, die beiden letzten Schulzeugnisse, Beurteilungen etc.) bis spätestens zum 18.12.2022 entweder per Post an die Personalabteilung der Stadtverwaltung Sömmerda, Marktplatz 3-4, 99610 Sömmerda oder per E-Mail an personalabteilung@stadtsoemmerda.de (PDF-Format). Bewerbungen von Schwerbehinderten und Gleichgestellten sind ausdrücklich erwünscht. Bewerbungskosten werden nicht erstattet. Eingereichte Bewerbungsunterlagen können nur zurückgesandt werden, wenn der Bewerbung ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt wurde.