Sömmerda
Heimat im Thüringer Becken

JavaScript ist deaktiviert
Bitte aktivieren Sie JavaScript in Ihrem Browser, um den vollen Funktionsumfang dieses Internetangebotes nutzen zu können.

Presse

Technikerabend im Schaudepot des Stadtarchivs

Blick in das Schaudepot des Stadtarchivs
Blick in die Halle bei der Produktion des Nadeldruckers SD 1156

Blick in die Montagehalle des Nadeldruckers SD 1156. Quelle: Stadtarchiv Sömmerda, Bildarchiv

 

 

Das Betreuuerteam des Schaudepots nimmt den Entwicklungsstart des Mosaikdruckers SD 1156 im ehemaligen Büromaschinenwerk vor 50 Jahren zum Anlass für einen Technikerabend. Dieser findet am Montag, dem 6. September 2021, um 19 Uhr im Schaudepot in der Uhlandstraße 28 (ehemals "Schlecker") statt.

In den Jahren 1971-1973 erfolgte im Büromaschinenwerk Sömmerda (BWS) die Entwicklung und Produktionsüberleitung des ersten Nadeldruckers SD 1156, der im BWS und darüber hinaus in der DDR-Industrie die neue Produktlinie „Nadeldrucktechnik“ begründete, die bis zur Liquidation des BWS im Jahre 1991 das Produktions- und Technologieprofil des Betriebes maßgeblich mit bestimmte, wissen die Ehrenamtlichen des Schaudepots. Im Schaudepot selbst gibt es heute noch einige Drucker aus dieser Produktion.

Ziel des Technikerabends ist es, mit ehemaligen an Entwicklung und Produktion des SD 1156 Beteiligten sowie technisch Interessierten Gespräche und einen Gedankenaustausch zu führen. Dafür sind für den Abend unter anderem der Rückblick auf die Entwicklung und Produktion des ersten Nadeldruckers SD 1156 in Form eines Vortrages sowie die Vorführung des Druckers vorgesehen.

Weitere Meldungen

Adventskalender Sömmerda ab sofort in der Tourist-Information erhältlich.

Produkte aus Thüringen-Shop ebenfalls neu

Bürgermeister laß Sternengruppe der Kita Flax und Krümel schaurige Gruselgeschichten im Rathaus vor.

Bürgermeister laß schaurige Gruselgeschichten vor

Dokumentationsschild für Ausgrabungen

Reste des ehemaligen Neutors und Keramik aus römischer Kaiserzeit freigelegt

Schild Baustelle

Bitte den Zeitraum 27. bis 29. 10. 2021 beachten

Sömmerdaer Friedhof vom Eingangsbereich gesehen

Nach Sturmtief Ignaz Baumschau notwendig

Männer pflastern eine Regenrinne.

Wetter muss jetzt noch gut mitspielen

Städtische Friedhöfe am 21.10.2021 auf Grund des angekündigten Sturms gesperrt.

Angekündigte Sturmwarnung veranlasst Sicherheitsvorkehrungen

Kreuzungsbereich Parkweg - Wielandstraße am 20.10.2021 betroffen