Sömmerda
Heimat im Thüringer Becken
Datenschutz ist uns wichtig!

Daher wird das Wetter hier erst nach Zustimmung zu unserer Datenschutzerklärung durch die OpenWeather API angezeigt.

Verwendung der OpenWeather API zustimmen

JavaScript ist deaktiviert
Bitte aktivieren Sie JavaScript in Ihrem Browser, um den vollen Funktionsumfang dieses Internetangebotes nutzen zu können.

Presse

Startschuss STADTRADELN Sömmerda 2022

Startschuss STADTRADELN 2022.

Bürgermeister Ralf Hauboldt, Landrat Harald Henning, Marcus Bals, Leiter Amt für Öffentlichkeitsarbeit des Landkreises, und Vertreter des Unstrutradweg e. V. trafen sich dafür am 23. Mai mit ihren Rädern an der Stadtparkbrücke und sammeln bis zum 12. Juni fleißig Kilometer für Stadt und Landkreis.

Wer sich noch anmelden will: einfach unter https://www.stadtradeln.de/registrieren eintragen. Mehr Infos gibt es hier!

Dort sind auch die bisher gefahrenen Kilometer der Kreisstadt zu sehen.

Ab heute heißt es: ab auf die Räder und fleißig Kilometer für mehr Lebensqualität und Klimaschutz sammeln!

Die Stadtverwaltung wünscht allen Teilnehmer*innen einen tollen Start und drücken die Daumen, dass das Wetter die gesamten 20 Tage mitspielt!

Weitere Meldungen

Querschnitt eines Glasfaserkabels

1. Februar 2023 im Volkshaus Sömmerda

Eine Vertreterin des Tourismusverbandes spricht am Stand mit Besuchern.

Werbung für Stadt und Thüringer Becken

Kind in Schwimmbecken mit Informationen zu Schwimmkursen

Online-Anmeldung für die Winterferien

Logo des Seniorenbeirats der Stadt Sömmerda

Themenvorschläge und Abstimmung

Logo des Seniorenbeirats der Stadt Sömmerda

Informationen und Schutz vor Betrugsmaschen

Kindergarten-Kinder schauen hinter zu zwei Türmen aufgebauten Spielen hervor.

Neues Projekt an Kita Bummi richtet sich an Familien

Die drei Musikerinnen spielen auf der Bühne auf ihren Cellos.l

Mit Star Wars, Ghostbusters und James Bond in den zweiten Sonntag des neuen Jahres

Gepflanzte Bäume stehen mit Baumstützen versehen am Stadtring auf dem Grünstreifen zwischen Fahrbahn und Gewehweg.

Silberlinden, Amberbäume, Gingko und Co. kamen in Sömmerda und Ortsteilen in die Erde