Sömmerda
Heimat im Thüringer Becken
Datenschutz ist uns wichtig!

Daher wird das Wetter hier erst nach Zustimmung zu unserer Datenschutzerklärung durch die OpenWeather API angezeigt.

Verwendung der OpenWeather API zustimmen

JavaScript ist deaktiviert
Bitte aktivieren Sie JavaScript in Ihrem Browser, um den vollen Funktionsumfang dieses Internetangebotes nutzen zu können.

Presse

STADTRADELN-Sieger ausgezeichnet

08.07.2022
STADTRADELN-Sieger:innen 2022 ausgezeichnet.
STADTRADELN-Sieger:innen 2022 ausgezeichnet.
STADTRADELN-Sieger:innen 2022 ausgezeichnet.

Vom 23. Mai bis 12. Juni nahm die Stadt Sömmerda gemeinsam mit dem Sömmerdaer Landkreis bereits zum zweiten Mal am STADTRADELN teil. Für die Kreisstadt meldeten sich 291 aktive Radlerinnen und Radler an. Insgesamt legten sie innerhalb dieser drei Wochen eine Strecke von 63.228 Kilometer zurück. Die gefahrenen Kilometer entsprechen in etwa 1.260 Mal der Strecke nach Erfurt und zurück.

Am        05.  Juli   zeichnete  Bürgermeister Ralf Hauboldt gemeinsam mit Landrat Harald Henning die drei besten Teams sowie die drei besten Einzelradelnden – sowohl für den Landkreis als auch für die Kreisstadt – aus. Neu dazu gekommen ist eine eigene Kategorie für die teilnehmenden Schulen. Auch hier wurden die drei besten für den gesamten Landkreis ausgezeichnet. Für die Auswertung der Teams wurden stellvertretend die Team-Captains eingeladen. Dabei erhielten die Bestplatzierten eine Urkunde und einen Preis für das erreichte Endergebnis.

Die Erstplatzierten durften sich über Trinkflaschen freuen. Die Sportler auf Platz zwei wurden mit einem Bikezac (Fahrradtasche) überrascht und die, die den dritten Platz belegten, sind ab sofort mit Reflektorenbändern, Flick- und Reparatursets und einem Fahrrad-Sattelbüberzug gut ausgestattet. Zusätzlich erhielten die Sieger Radwege-Karten für Thüringen, einen Regenschirm und die jeweilige Urkunde.
Welchen Platz der Landkreis und die Stadt im Wettbewerb um die fahrradaktivste Kommune und das fahrradaktivste Kommunalparlament belegen werden, steht erst im Oktober diesen Jahres fest, da der STADTRADELN-Kampagnenzeitraum noch bis Ende September geht.

Bestplatzierte Teams der Stadt:

  1. Platz:
    Leubinger Mountainbiker
    Team-Captain - Tim Schmidt
    4 aktive Radler:innen, 8.017 km
     
  2. Platz:
    RUN4Kids Sömmerda e. V.
    Team-Captain – Daniel Voigt
    15 aktive Radler:innen, 7.109 km
     
  3. Platz:
    Evangelische Regionalgemeinde Sömmerda
    Team-Captain – Iris Fischer
    22 aktive Radler:innen, 4.346 km

Bestplatzierte Einzelradelnde der Stadt:

  1. Platz: Nicki Köthe
    Team – Leubinger Mountainbiker
    2.397 km
     
  2. Platz: Robin  Schmidt
    Team – Leubinger Mountainbiker
    2.384 km
     
  3. Platz: Magnus Trebes
    Team – F-Trans
    2.261 km

Bürgermeister Ralf Hauboldt dankt allen, die mit der diesjährigen Teilnahme einen großen Beitrag zum Klimaschutz geleistet haben. „Wir konnten mit den etwa 63.000 gefahrenen Kilometern 10 Tonnen Kohlenstoffdioxid einsparen. Im nächsten Jahr bekommen wir bestimmt noch mehr Kilometer zusammen“, ist sich der Stadtchef sicher.  

 

Weitere Meldungen

Moderne Ausgestaltung des Stadtmauertürmchens 3.

Flexibel nutzbarer Einbau wird mit Schau zum Tag der Archive eingeweiht

Leana Haase in Neujahrsnacht in Sömmerda geboren.

Bürgermeister übergab Eltern der kleinen Leana ein Willkommensgeschenk

Das Bauschild an der Rückseite des Rathauses

Weiteres Treppenhaus als zweiter Rettungsweg entsteht / Teil der Büros ausgelagert

heruntergelassenes Tor zum Freibadgelände

Größerer Aufwand durch Auflagen / Eislaufvergnügen wäre nur noch kurz

Laptop, Baummarken, Hammer und Nägel als Arbeitsmaterial

Zirka 35.000 Bäume werden markiert und Daten dazu erfasst

Babyfüße

Rosalie, Ben und Henry waren 2021 meistvergebene Vornamen

Impfen ohne Termin am 15.01.2022 im Bürgerzentrum Bertha von Suttner

Europäisches Impfzertifikat wird vor Ort ausgestellt

Blick über parkende Autos auf die Rathaus-Rückseite

Ausweichparkflächen in der Innenstadt nutzen

Katrin Wettin und Band auf der Bühne

Künstler und Musik-Mix beim 25. Neujahrskonzert kamen gut an