Sömmerda
Heimat im Thüringer Becken

JavaScript ist deaktiviert
Bitte aktivieren Sie JavaScript in Ihrem Browser, um den vollen Funktionsumfang dieses Internetangebotes nutzen zu können.

Presse

Sömmerdaer Freibad schließt ab 25.09.2021

Seit dem 05. September hat das frisch sanierte Sömmerdaer Freibad geöffnet. Viele Gäste nutzten von da an die Gelegenheit, sich an den letzten warmen Tagen in diesem Jahr in den vier neuen Edelstahlbecken mit beheiztem Badewasser sowie an den Wasserattraktionen zu erfreuen.

Am Freitag, den 24. September öffnet das Freibad das letzte Mal für dieses Jahr seine Pforten von 13:00 bis 18:00 Uhr. Ab Montag, den 27. September freuen sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Bäderbetriebe auf Besuch in der Sömmerdaer Schwimmhalle. Dabei ist zu beachten, dass sowohl die Kontaktnachverfolgung, als auch die Mundschutzpflicht bis zum Spind weiterhin gelten. Zudem bleibt die Sauna weiterhin geschlossen.

Öffnungszeiten Schwimmhalle:
Montag: 12:00-13:00 Uhr für Senioren & 13:00-17:00 Uhr
Dienstag: 13:00-22:00 Uhr
Mittwoch: 13:00-16:30 Uhr & 18:00-22:00 Uhr
Donnerstag: geschlossen
Freitag: 07:00-22:00 Uhr (11:30-13:00 & ab 19:00 Uhr ohne Nichtschwimmer)
Samstag: 10:30-14:00 Uhr
Sonntag: 09:30-14:00 Uhr

Letzter Einlass: eine Stunde vor Schließung

Die Eintrittspreise findet ihr unter https://stadtwerke-soemmerda.de/baeder/schwimmhalle-soemmerda/

 

Weitere Meldungen

Städtische Friedhöfe am 21.10.2021 auf Grund des angekündigten Sturms gesperrt.

Angekündigte Sturmwarnung veranlasst Sicherheitsvorkehrungen

Kreuzungsbereich Parkweg - Wielandstraße am 20.10.2021 betroffen

Eingang zum Kindergarten

Für notwendige Kita-Schließzeit soll es bestmögliche Überbrückungsmöglichkeit geben

Kinder beim Umzug

Geschenke, Film und Umzug zum runden Geburtstag

Tank- und Rastanlage mit Gästen

Feierlicher Banddurchschnitt für besonderes Projekt

Museumsleiter in der Sonderausstellung im Museum

Im Archiv werden derweil Exponate zum Musikschul-Jubiläum gezeigt

Fahrzeug für das Trassen-Screening

Fahrzeug liefert Bilder von Bodenbeschaffenheit, auf die sich Planung für Straßenbauarbeiten stützt

Hinweise zum Verwaltungsablauf, zu Maßnahmen und Hilfen

1. Beigeordneter und Hauptamtsleiter im Gespräch mit Major Fritzsche

Patenkompanie der Stadt beteiligt / Besuch in Bad Frankenhausen