Sömmerda
Heimat im Thüringer Becken
Datenschutz ist uns wichtig!

Daher wird das Wetter hier erst nach Zustimmung zu unserer Datenschutzerklärung durch die OpenWeather API angezeigt.

Verwendung der OpenWeather API zustimmen

JavaScript ist deaktiviert
Bitte aktivieren Sie JavaScript in Ihrem Browser, um den vollen Funktionsumfang dieses Internetangebotes nutzen zu können.

Presse

Sömmerda ist Teil der Mission Mehrweg

Logo Mission Mehrweg

Als Global nachhaltige Kommune spielt das Thema Mehrweg eine wichtige Rolle. Die Stadt hat sich hierfür der MISSION MEHRWEG angeschlossen. Dabei handelt es sich um eine Kampagne des Vereins Zukunftsfähiges Thüringen.

Hintergrund der Kampagne ist die Novellierung des Verpackungsgesetzes, die zum 01. Januar 2023 in Kraft tritt. Im Bereich Gastronomie bedeutet dies jetzt zu prüfen, ob die Mehrwegpflicht im Unternehmen greift. Verbraucher:innen, die Speisen nach Hause bestellen oder unterwegs To-Go-Angebot ein Anspruch nehmen, haben ab nächsten Jahr die Wahl zwischen Einweg, Mehrweg oder selbst mitgebrachtem Gefäß.

Die Stadtverwaltung setzt bereits seit einiger Zeit in Bereichen, wo es möglich ist, auf Mehrweg. Als Leisungswasserfreundliche Kommune nutzen Mitarbeiter:innen Leistungswasser als Trinkwasser und wird bei Sitzungen und Versammlungen Leitungswasser in Karaffen zum trinken angeboten. Der FairCup-Becher, ein Mehrwegbecher für Getränke zum Mitnehmen, wird von der Stadt- und Kreisbibliothek genutzt. Hier folgte die Stadt der Bäckerei Bergmann, die sich als erstes Geschäft in Sömmerda der FairCup-Initiative angeschlossen hatte.

Wer mehr über die Kampagne Mission Mehrweg und die Änderungen durch die Gesetzesnovelle klickt hier.

Foto: Lena Kob vom Stadtmarketing, Beatrice Fischer, stellvertretende Leiterin der Stadt- und Kreisbibliothek, sowie Stephanie Schieritz, Nachhaltigkeitsbeauftragte bei der Bäckerei Bergmann zeigen ein Plakat der Kampagne Mission Mehrweg

Weitere Meldungen

blauer Kreis mit weißem I als Hinweis auf Information

Bau- und Vergabeausschuss verschoben

Einwohnerversammlung in Sömmerda.

Einwohnerversammlung in Sömmerda

Die Waidmühle wird vom Pferd angetrieben.

Nur noch heute kann für Sömmerda abgestimmt werden

Der Förderverein mit Traktor beim Ernteumzug

Voting bei Thüringer Ortsmeisterschaften geht Ende entgegen

Plakat zum Sportfest

Sportfest bietet viele Möglichkeiten zum Mitmachen

Startblock im Stadtbad

Stadtbad geht mit Ferienende in Nebensaison

Beim Voting für Sömmerda geht's in die Endspurt-Phase

Teilnehmer:innen nach dem Start der Tour.

Tour de Frömmschdt war wieder schönes Erlebnis für große Radler-Familie