Sömmerda
Heimat im Thüringer Becken

JavaScript ist deaktiviert
Bitte aktivieren Sie JavaScript in Ihrem Browser, um den vollen Funktionsumfang dieses Internetangebotes nutzen zu können.

Presse

Sieger des Computerwettbewerbs des SFZ ausgezeichnet

Die Sieger und Platzierten des 23. Computerwettbewerbs des Schüler-Freizeit-Zentrums (SFZ) stehen fest und wurden gestern ausgezeichnet. Insgesamt 54 Teilnehmer der 2. bis 7. Klasse aus zehn Schulen des Landkreises wetteiferten um den Sieg. Dabei waren in den Vor- und Finalrunden verschiedene Aufgaben zu erfüllen - u .a. Textbearbeitung, Tastatur- und Spielanwendungen, so Manuela Schott, die für den Wettbewerb im SFZ den Hut aufhatte.

Dank dem Engagement von Fujitsu Technology Solutions GmbH, AfB gGmbH, RTS Sömmerda Service GmbH & Co. KG sowie CTDI Soemmerda GmbH gab es attraktive Preise wie etwa Handys, Computer-Bildschirme und Fujitsu Lifebooks zu gewinnen.

Den Wanderpokal für die beste Schule beim Wettbewerb, die "World of Computer - Best School", holte sich zum dritten Mal hintereinander die Diesterweg-Grundschule Sömmerda. Damit verbleibt der Pokal in der Schule. Dazu gab es diesmal erstmalig ein Preisgeld von 500 Euro, das ebenfalls von den vier Unternehmen gestiftet wurde.

Die Auszeichnungsveranstaltung wurde von Tanzgruppen des SFZ umrahmt.

Ein großes Dankeschön ging von Bürgermeister Ralf Hauboldt und Ellen Kaufmann an die vier Unternehmen für ihre Unterstützung, an das SFZ-Team und die Eltern der jungen Wettbewerbsteilnehmer.

Herzlichen Glückwunsch den Siegern und Platzierten!

Weitere Meldungen

Beim Rundgang kam Geschäftsführer Sylvio Kley (l.) mit dem Leiter des Landwirtschaftsamtes Manfred Pilch, Landrat Harald Henning und Sömmerdas Bürgermeister (v.l.n.r.) über Probleme der Landwirtschaft ins Gespräch.

Eine Tier- und Technikschau gab Einblicke in die Tätigkeit der Agrarbetriebe

Drei Tage feierte Sömmerda mit ganz Thüringen ein tolles Fest!

30-jähriges Bestehen mit litauischem Kedainiai begangen

Komplette Barrierefreiheit und Energieeffizienz sind Alleinstellungsmerkmal

Bronze-Skulpturengruppe "Minerva" feierlich eingeweiht

Attraktive Preise im Schüler-Freizeit-Zentrum vergeben

Stadtbrandmeister Stefan Schönfeld, Michael Schulz und Daniel Voigt, Vorsitzender Feuerwehrverein, (v. l.) verteilten die Zuckertüten an die Kinder.

Schulanfänger aus den Kindergärten verbrachten aufregenden Vormittag auf der Feuerwache

 

Der fertige Granitsockel für das Kunstwerk am Eingang des Stadtparks.

Bei zwei Terminen Gespräch mit Künstler und Buchautorin möglich

Gudrun Hintermeier und Manuela Nadstawek zeigen den neuen Seniorenwegweiser.

Broschüre informiert über Wohnen, Pflege und Freizeit