Sömmerda
Heimat im Thüringer Becken
Datenschutz ist uns wichtig!

Daher wird das Wetter hier erst nach Zustimmung zu unserer Datenschutzerklärung durch die OpenWeather API angezeigt.

Verwendung der OpenWeather API zustimmen

JavaScript ist deaktiviert
Bitte aktivieren Sie JavaScript in Ihrem Browser, um den vollen Funktionsumfang dieses Internetangebotes nutzen zu können.

Presse

Schöpfwerk Sömmerda offiziell in Betrieb

29.11.2022
Am Gebäude des Schöpfwerkes werden aktuelle Wasserstände an Unstrut und Gera angezeigt.

Im Probebetrieb war das neu errichtete Schöpfwerk in der Weißenseer Straße an der Unstrut bereits seit gut einem Jahr. Am 25. November 2022 ging es offiziell in Betrieb.

Die im Gebäude installierten drei Pumpen, die automatisch über diverse messtechnische Anlagen gesteuert werden, sollen künftig dafür sorgen, dass im Hochwasserfall anfallendes Sicker- und Niederschlagswasser schadfrei in die Unstrut gepumpt wird. So soll es gelingen, bei starken Niederschlägen die Hochwassergefahr für den Bereich Stadtpark und Altstadt zu minimieren.

Der Schöpfwerk-Neubau ist ein gemeinsames Projekt des Freistaates Thüringen und der Stadt Sömmerda. Diese bzw. ihr Eigenbetrieb "Abwasser Sömmerda" haben mit der Fertigstellung Das Bauwerk und dessen Betrieb übernommen.

Investiert wurden in das Projekt zirka 8,9 Millionen Euro, wobei finanzielle Unterstützung aus dem EFRE-Programm, einem europäischen Förderprogramm, kam.

Beim Schöpfwerk Sömmerda handelt es sich aktuell um das größte Neubauprojekt eines Schöpfwerkes in Thüringen.

Weitere Meldungen

Bürger können ganz persönlichen Beitrag leisten

Sprechstunde am 01.12.2020 abgesagt

Extra-Angebote in der Innenstadt sorgen bis in den späteren Abend für besonderes Flair

Buch und CD "Entdecke Sömmerda" für Kinder

Zum 1. Advent erstrahlen sie im Lichterglanz

Am 18. November kurzzeitige Unterbrechung der Versorgung

Sperrungen auch im Parkweg wegen Anlieferungen

Überlegungen zu Klassik-Highlight unter freiem Himmel im Sommer

Das eigene Häuschen backen und dekorieren / Anmeldung erforderlich