Sömmerda
Heimat im Thüringer Becken

JavaScript ist deaktiviert
Bitte aktivieren Sie JavaScript in Ihrem Browser, um den vollen Funktionsumfang dieses Internetangebotes nutzen zu können.

Presse

Rathaus ab sofort für Besucherverkehr geschlossen

Aufgrund neuer Corona-Fälle von Mitarbeitern in der Sömmerdaer Stadtverwaltung und der damit notwendigen Verhinderung von Infektionsketten, bleibt das Rathaus bis einschließlich zum 29. Oktober für den Besucherverkehr geschlossen. Alle für diesen Zeitraum bereits vereinbarten Termine im Rathaus, müssen aus diesem Grund entfallen.

Das Standesamt ist von dieser Regelung ausgenommen. Eine Terminvereinbarung im Standesamt ist weiterhin möglich.

Das gesamte Hauptamt einschließlich Abteilung Personal, Pressestelle sowie Stadtratsbüro ist in diesem Zeitraum nicht zu erreichen.

Das Bau- und Umweltamt bleibt weiterhin vorsorglich zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 geschlossen. Generell kann es auch dort zu Verzögerungen bei der Bearbeitung aller Vorgänge kommen.

Der Haupt- und Finanzausschuss, der am 21.10.2020, 16:30 Uhr, stattfinden sollte, wird vorsorglich abgesagt.

Weitere Maßnahmen obliegen laut Zweiter Thüringer Verordnung über grundlegende Infektionsschutzregeln zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus dem Gesundheitsamt des Landratsamtes.

 

Weitere Meldungen

Haupt- und Finanzausschuss tagt am 05. November

Ersatzneubau Mischwasserkanal / Informationen für Anlieger

Veranstaltung am 07. November mit Pianist Ronald Uhlig fällt aus

Nächste reguläre Ausgabe erscheint am 11. November

Hinweise zum Verwaltungsablauf, zu Maßnahmen und Hilfen

Im offenen Bereich kann bis Ferien-Ende nicht mehr gespielt werden

Regelung gilt vorläufig bis 01. November

Bereiche in Frohndorfer Straße und auf Gartenberg betroffen