Sömmerda
Heimat im Thüringer Becken

JavaScript ist deaktiviert
Bitte aktivieren Sie JavaScript in Ihrem Browser, um den vollen Funktionsumfang dieses Internetangebotes nutzen zu können.

Presse

Parkplatz hinterm Rathaus ab 13. Januar komplett gesperrt

Blick über parkende Autos auf die Rathaus-Rückseite

Im Zusammenhang mit den jetzt begonnenen Sanierungsarbeiten am und im Sömmerdaer Rathaus muss ab Donnerstag, den 13. Januar 2022,bis auf weiteres der Parkplatz hinter dem Rathaus für den öffentlichen Verkehr komplett gesperrt werden. Dies betrifft alle dort vorhandenen Stellflächen.

Die Sperrung ist notwendig, da mit größeren Baufahrzeugen wie etwa einem Kran und Baugeräten gearbeitet wird. Die Stadtverwaltung bittet deshalb um Verständnis für die notwendige Sperrmaßnahme.

Einheimische und Gäste der Stadt können während der Bauzeit auf folgende Parkplätze ausweichen:

  • Innenstadt -> Kronbiegelplatz, Collenbuschplatz, am Stadtpark (ist wieder freigegeben)
  • Busbahnhof -> von dort sind es nur wenige Minuten in die Innenstadt

Am Busbahnhof befindet sich auch eine Schnellladesäule für E-Autos.

Als Ausweichmöglichkeit für Menschen mit Behinderung wird die Fläche neben dem Verkaufspavillon für Süßwaren auf dem Markt als Parkplatz für Behinderte ausgewiesen und dementsprechend gekennzeichnet.

Wir bitten darum, die entsprechenden Beschilderungen zu beachten sowie um gegenseitige Rücksichtnahme.

Weitere Meldungen

Information der Straßenverkehrsbehörde.

Verkehrseinschränkungen Stadtring, Parkweg, Wielandstraße

Märchengarten 2022

Zahlreiche Märchen-Fans versammelten sich im Bürgerzentrum "Bertha von Suttner"

Ratten im Kanalnetz der Stadt Sömmerda. Eigenbetrieb Abwasser warnt.

Ratten: Ungebetene Gäste – aber bestens versorgt

Zeugnisuebergabe Azubis 2022

Zwei Azubis nach Ausbildungsabschluss von Stadtverwaltung übernommen

Sömmerda als Global Nachhaltige Kommune ausgezeichnet.

Nachhaltigkeitsstrategie beinhaltet zahlreiche Maßnahmen, von denen einige bereits umgesetzt sind

Aufgeschlagenes Buch mit Zaubersternchen

Aus Bürgerzentrum wird am 6. August Märchengarten

Mitglieder des KJP im Sitzungsaal des Rathauses

Für Graffiti-Projekt des KJP geht's in die Detailplanung

Geschirr wird per Hand abgewaschen.

Zweckverband trägt Lieferproblemen Rechnung