Sömmerda
Heimat im Thüringer Becken
Datenschutz ist uns wichtig!

Daher wird das Wetter hier erst nach Zustimmung zu unserer Datenschutzerklärung durch die OpenWeather API angezeigt.

Verwendung der OpenWeather API zustimmen

JavaScript ist deaktiviert
Bitte aktivieren Sie JavaScript in Ihrem Browser, um den vollen Funktionsumfang dieses Internetangebotes nutzen zu können.

Presse

Neuer Maibaum vor dem Rathaus aufgestellt

Blick auf Maibaum vom Rathaus aus
Maibaum wird an Drehleiter gehängt
Kindergartenkinder schauen beim Aufstellen zu
Kranz wird mit Bändern geschmückt
Kranz von Drehleiter aus an Maibaum-Spitze gehängt
Maibaum vor dem Rathaus

Seit Mittwoch, dem 21. April 2021, steht vor dem Sömmerdaer Rathaus der Maibaum. An der langjährigen Tradition des Maibaum-Setzens hält die Stadt auch in diesem Jahr fest.

Geändert hat sich allerdings das Material, aus dem das 12 Meter hohe Mastrohr und der Ring mit einem Durchmesser von einem Meter gefertigt sind. Beides besteht aus Aluminium.

Das hat seinen Grund. In all‘ den Jahren zuvor wurden Holzstämme als Mast verwendet. In regelmäßigen Abständen mussten diese ausgetauscht werden. Mit der neuen Variante ergeben sich nun gleich drei Vorteile für die Stadt: Der neue Maibaum ist aufgrund des Materials langlebig, die Transportkosten sind aufgrund der Lagerung des Maibaums ganz in Rathausnähe geringer und es entfällt die vor jedem Aufstellen vorgeschriebene Prüfung und Abnahme, wie sie bei den bislang genutzten Holzmasten notwendig waren.

Gleich geblieben sind die Farben, die den Maibaum schmücken – es sind die Stadtfarben rot und weiß. Diese leuchten am etwa 157 Kilo schweren Mastrohr, der Kranz ist bunt geschmückt.

Beim Aufstellen des Maibaums halfen Mitglieder der Sömmerdaer Feuerwehr mit der Drehleiter sowie Mitarbeiter der Abteilung Kultur und des Betriebshofes.

Zu Füßen des Maibaums wird am 23. und 24. April der Wochenmarkt mit einem erweiterten Sortiment an Blumen, Pflanzen und Sämereien stattfinden.

Weitere Meldungen

Ein Mitarbeiter vom Straßenbau im reflektierenden Anzug stellt Kegel auf die Straße

Pfarrstraße / Zufahrt Werrchenstraße

Jugendlicher sitzen auf einer grünen Wiese in einem Park zusammen.

Engagierte und selbstbewusste Jugendliche gesucht

Ein rundes Straßenschild, weiß mit breitem roten Rand.

Teilbereich der Lucas-Cranach-Straße zeitweilig gesperrt

Anne Schmidt, Leiterin der Bibliothek und Bürgermeister Ralf Hauboldt zerschneiden eine rote Schleife und eröffnen offziell den gelben Bienenfutterautomaten im Rosengarten der Stadt- und Kreisbibliothek

Samenkapseln statt Kaugummi aus den knallig gelben Automaten

Blick von unten in die Zweige der Linde, an der bunte Ostereier hängen.

Abgabe für selbst gestaltete Eier bis 04. April 2023

Der Messestand des Büromaschinenwerkes auf der Leipziger Frühjahrsmesse 1963 mit Soemtron-Warenzeichen, Büromaschinen und Tafeln mit Zahlen zum Büromaschinenwerk. Bildquelle: Stadtarchiv Sömmerda, Bildarchiv

Bebildert und mit zeitgenössischen Berichten unterlegt

In der Tourist-Information hängen aus weißem Papier gefaltete Kraniche von der Decke.

Schöne Angebote zu Sömmerda und der Region

Grafik zeigt thüringenweite digitale Gastronomie Infoveranstaltung am 13.03.2023 von 13-15 Uhr

Thüringenweite digitale Veranstaltung für Gastronomen

Vier Mitglieder des KJP stehen vor dem Werbebanner für eine Mitgliedschaft in dem Gremium.

Weitere Mitstreiter für Mitarbeit im Gremium gesucht