Sömmerda
Heimat im Thüringer Becken
Datenschutz ist uns wichtig!

Daher wird das Wetter hier erst nach Zustimmung zu unserer Datenschutzerklärung durch die OpenWeather API angezeigt.

Verwendung der OpenWeather API zustimmen

JavaScript ist deaktiviert
Bitte aktivieren Sie JavaScript in Ihrem Browser, um den vollen Funktionsumfang dieses Internetangebotes nutzen zu können.

Presse

Faschingsleute setzen zum Rathaussturm an

19.02.2020

Bürgermeister Ralf Hauboldt (l.) und FCR-Präsident Steffen Voigt sangen letztes Jahr gemeinsam.

 

 

Wenn am 20. Februar um 11:11 Uhr die Narren des FC Rot-Weiß (FCR) Sömmerda auf dem Marktplatz zum Rathaussturm ansetzen, wird Bürgermeister Ralf Hauboldt gemeinsam mit der Orlishäuser Garde, den Schützen und Verwaltungsmitarbeitern den Faschingsleuten den Schlüssel und  die Stadtkasse nicht ohne weiteres überlassen.

„Wir sind natürlich auf den Ansturm der Narren gut vorbereitet und werden es ihnen keinesfalls leicht machen, das Rathaus zu erobern“, so das Stadtoberhaupt mit Blick auf den morgigen Donnerstag. Entsprechend dem FCR-Motto „Fasching bis der Arzt kommt“ wird sich das Rathaus verwandeln und der Bürgermeister im Anschluss an das Programm des FCR, das dieser gemeinsam mit dem Tanzsportverein gestaltet, in seiner Büttenrede in närrischer Manier dem Publikum einiges Neues zu städtischen Projekten bzw. Vorhaben zu verkünden haben. Und da dem Stadtoberhaupt natürlich viel am Wohl seiner Bürger liegt, wird er auch den ein oder anderen Gesundmacher verteilen lassen. Wer es einrichten kann, sollte den Termin am 20. Februar um 11:11 Uhr am Rathaus auf keinen Fall verpassen.

In Sömmerda ist der Weiberfaschingstag seit vielen Jahren traditionell der Tag für den Rathaussturm der FCR-Narren. Bis zum Aschermittwoch werden sie das Zepter noch fest in der Hand halten.

Weitere Meldungen

Projektmanagerin Julia Ansorg übergibt Steffen Kramer und Axel Panzner den Siegerpokal der 2. Olympiade der Allianz 'Thüringer Becken' in der Unstruthalle in Sömmerda.

Kommune holt sich beim Wettstreit der zweiten Allianz Thüringer Becken-Olympiade den Pokal

Familien sitzen bei Sonnenschein auf Decken im Stadtpark und schauen einen Film auf einer riesigen Leinwand

Buntes Familienfest mit vielfältigen Rahmenprogramm

Eine Gruppe von Jugendlichen sitzt an einen runden Tisch und unterhält sich, nebenan ist ein zweites Bild mit einer frau im gelben Pullover die vor zwei Kita-Kindern sitzt. Über den Bildern ist ein türkiser Balken mit der weissen Aufschrift Freiwilliges Soziales Jahr. Rechts daneben steht in Großbuchstaben in rot FSJ

Stadtverwaltung bietet spannendes Freiwilliges Soziales Jahr

Mediallien der Allianz Olympiade mit grünen und gelben Band liegen nebeneinander aufgereit auf einem Tisch

„Allianz-Thüringer-Becken-Olympiade“ mit großem Rahmenprogramm für die ganze Familie

Bürgermeister und der Vertreter der Interessengemeinschaft Kneipenmeile stehen in einem Kita-Raum mit farbigen Ringen an der Decke in einer Reihe mit den fünf Vertreterinnen der Kitas in Sömmerda. Die Frauen zeigen die symbolischen Schecks, die sie erhalten haben.

Symbolische Schecks an fünf Einrichtungen übergeben

Viele Kinder stehen in einer großen Halle vor drei Tischen mit gefüllten mittelgroßen Zuckertüten. Diese werden ihnen von drei Männern überreicht.

Überraschung für die Schulanfänger in den Kindergärten

Zwei Männer und zwei Frauen stehen in einer Reihe vor einem Gebäude mit dem Schild Tor 8 und halten gemeinsam das Schreiben der Staatskanzlei mit der Fördermittelzusage in der Hand.

Land unterstützt Kunstwerk als Erinnerung an jüdische KZ-Häftlingsfrauen

Das Wort Information steht in Großbuchstaben zentriert auf grauen Hintergrund

Ab Franz-Schubert-Straße bis Mozartstraße vom 28.05.2024 - 27.09.2024