Sömmerda
Heimat im Thüringer Becken

JavaScript ist deaktiviert
Bitte aktivieren Sie JavaScript in Ihrem Browser, um den vollen Funktionsumfang dieses Internetangebotes nutzen zu können.

Presse

Endspurt für Sonderausstellung im Museum

Noch bis zum 10. November können Besucher im Museum Sömmerda auf eine Zeitreise spezieller Art gehen: In der laufenden Sonderschau trifft technisches Produkt-Design aus Sömmerda auf DDR-Mode. Die Schau läuft in Kooperation von Museum mit dem Leipziger Verein Chic im Osten e. V. Sie zeigt, dass Technik aus Sömmerda nicht nur mit Qualität, sondern auch mit ausgezeichnetem Design punktete und eröffnet zugleich einen Blick auf Modedesign in der DDR. Zusehen sind nicht nur originale Modemodelle, sondern auch Accessoires, Zeitdokumente, Fotos und Zeitschriften.

Zahlreiche Besucher haben die Sonderausstellung seit ihrer Eröffnung im September bereits gesehen. Allein im Oktober waren es über 100.

Einige von ihnen gaben Kleidungsstücke und Modehefte als Schenkung für den Verein Chic im Osten e. V. im Museum ab. Hierzu besteht auch diese Woche noch im Rahmen der Öffnungszeiten des Museums die Möglichkeit. Wer dem Verein ein schickes Modeteil aus dem heimischen Fundus überlassen möchte, sollte diesem bitte auch einen Zettel mit Name und Adresse beifügen, denn der Verein möchte sich bei den Schenkenden bedanken. Schön wäre es, wenn es auch noch eine kleine "Geschichte" zu dem lang aufbewahrten Stück zu erzählen gibt und diese in ein paar Sätzen aufgeschrieben wird. Denn der Verein widmet sich nicht nur dem Erwerb von Ausstellungsstücken, sondern auch dem Erschließen und Vermitteln.

Öffnungszeiten der Ausstellung:
Mo.| Di.| Do.    10:00 - 18:00 Uhr
Fr.                  10:00 - 13:00 Uhr
So.                 14:00 - 17:00 Uhr

Eintritt:
Einzelpersonen   3,00 / 1,50 Euro
Gruppen             2,00 / 1,00 Euro

 

Weitere Meldungen

Rastenberg ist neues Mitglied im Zweckverband für interkommunale Zusammenarbeit

Generalsanierung liegt gut im Zeitplan

Einschränkungen bis voraussichtlich zum Nachmittag des 27. Mai

Teams in den sechs städtischen Kindereinrichtungen sind vorbereitet

Betreten ist nur mit Mund-Nasen-Schutz erlaubt

Sömmerdas 1. Beigeordneter und weitere Bürgermeister schreiben an Ministerpräsidenten

Am 19. Mai Zufahrt zum Rathaus/Markt über Lange Straße nutzen

Baustart ist in der letzten Mai-Woche / Ersatz-Bushaltestelle wird eingerichtet

Eingeschränkter Regelbetrieb ab 02. Juni geplant