Sömmerda
Heimat im Thüringer Becken
Datenschutz ist uns wichtig!

Daher wird das Wetter hier erst nach Zustimmung zu unserer Datenschutzerklärung durch die OpenWeather API angezeigt.

Verwendung der OpenWeather API zustimmen

JavaScript ist deaktiviert
Bitte aktivieren Sie JavaScript in Ihrem Browser, um den vollen Funktionsumfang dieses Internetangebotes nutzen zu können.

Presse

Der Weihnachtsmarkt ist eröffnet

02.12.2019

Der Sömmerdaer Weihnachtsmarkt hat seit heute seine Pforten geöffnet. Um 16 Uhr gaben Bürgermeister Ralf Hauboldt und Olaf Werschal, Vorsitzender des Handwerker- und Gewerbevereins Sömmerda e. V., gemeinsam mit dem Weihnachtsmann den Startschuss auf der Bühne im großen Zelt. Der Dank von Bürgermeister und HGV-Chef ging an alle, die den einwöchigen Weihnachtsmarkt mit ermöglicht haben.

Was die Besucher des Sömmerdaer Weihnachtsmarktes in den kommenden Tagen bis einschließlich Sonntag vom Programm her erwartet, dazu gab Stefan Schmidt, Abteilungsleiter Kultur, einen kurzen Abriss. Eine bunte Mischung aus Musik, Tanz, Theater sowie Angeboten wie Plätzchen backen und Basteln für die Kinder gehört dazu. Und natürlich ist der Weihnachtsmann täglich um 16.30 Uhr auf dem Weihnachtsmarkt unterwegs und verteilt süße Überraschungen an die kleinen Weihnachtsmarkt-Besucher.

Auch für Speis und Trank ist auf dem Weihnachtsmarkt gesorgt - ein schöner Treffpunkt also in der vorweihnachtlich geschmückten Sömmerdaer Innenstadt.

Weitere Meldungen

rot-weiß gestreifte Sperrbake

Ein Bereich ist ab 14. November 2022 nicht befahrbar

Das Gräberfeld Deutsche Kriegsgärber 1941-1945 auf dem Sömmerdaer Friedhof. Auch hier findet das Gedenken statt.

Vertreter der Patenkompanie am 13. November dabei / Haus- und Straßensammlung des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V.

Die Gästeführer:innen eingerahmt vom Tourismusverbandsvorsitzenden, Bürgermeister und Landrat.

Zertifikate in feierlichem Rahmen übergeben

Eine farbig gestaltete Betonwand am Schneckenhof mit Schmierereien.

Stadt erstattete Anzeige / Auch Projekt des Kinder- und Jugendparlaments ist betroffen

Das Titelblatt des Kalenders mit einer Szene auf dem Markt.

Kalender der Stadt setzt Alltagsszenen auf besondere Weise in Szene

Geehrte, berufene und beförderte Feuerwehrleute, Bürgermeister, Stadtbrandmeister- und stellv. Kreisbrandmeister beim gemeinsamen Foto

Rückblick, aktuelle Situation und Ehrungen im Volkshaus

Exemplare des Sömmerdaer Adventskalenders

Siegermotiv des Fotowettbewerbs ziert Kalender / Verkauf in der Tourist-Information

Hier befand sich der Eingang zum ehemaligen KZ-Außenlager.

Start öffentlicher Diskussion / Interessierte für 01. November 2022 eingeladen

Logo Mission Mehrweg

Stadtverwaltung reagiert auf Gesetzesnovelle