Sömmerda
Heimat im Thüringer Becken
Datenschutz ist uns wichtig!

Daher wird das Wetter hier erst nach Zustimmung zu unserer Datenschutzerklärung durch die OpenWeather API angezeigt.

Verwendung der OpenWeather API zustimmen

JavaScript ist deaktiviert
Bitte aktivieren Sie JavaScript in Ihrem Browser, um den vollen Funktionsumfang dieses Internetangebotes nutzen zu können.

Presse

Ab 02. Juni tägliche Betreuung der Kita-Kinder im eingeschränkten Regelbetrieb

26.05.2020

In den vergangenen Tagen hat die Stadt intensiv an einer Lösung gearbeitet, um den Einstieg in den eingeschränkten Regelbetrieb, der am 02. Juni in den sechs städtischen Kindereinrichtungen startet, im Sinne der Eltern zu gestalten.

Das Ergebnis dieser Bemühungen ist, dass die Mädchen und Jungen mit Beginn des eingeschränkten Regelbetriebes nicht wie ursprünglich vorgesehen im wöchentlichen Wechsel, sondern täglich betreut werden. „Es war nicht leicht, den verständlichen Wunsch der Eltern nach einer Rückkehr ihrer Kinder in die Kitas bei täglicher Betreuung mit dem Gesundheitsschutz der Mädchen und Jungen sowie der Erzieherinnen und Erzieher entsprechend der aktuellen Auflagen des Landes im Zuge der Corona-Pandemie zu vereinbaren. Aber es ist uns gelungen und wir haben dafür keine Mühen gescheut“, so der 1. Beigeordnete Christian Karl.

Gleichwohl wird sich der Alltag in den städtischen Kitas ab 02. Juni mit der Aufnahme des eingeschränkten Regelbetriebes von dem vor der Corona-Krise unterscheiden. Einzelheiten dazu erfahren die Eltern in den Elternbriefen der Kitas. Die Kindergarten-Teams sind auf die Rückkehr aller Kinder vorbereitet. Die Betreuung der Mädchen und Jungen im eingeschränkten Regelbetrieb erfolgt von 07.00 bis 16.00 Uhr.

Die Stadtverwaltung bittet die Eltern, sich darauf einzustellen, dass ab 01. Juni wieder Elternbeiträge zu zahlen sind. Wie mit den Beiträgen für Eltern, die für ihre Kinder in den Monaten April und Mai die Notbetreuung in Anspruch genommen haben, verfahren wird, befindet sich derzeit noch in der Klärung.

Weitere Meldungen

Ein Rechteck mit dem Schriftzug Alles außer Klassik

Neuer Termin 3. November / Anmeldungen noch möglich

Eine Edelstahltafel mit Aufschrift Verwaltungsgebäude Poststraße und den Öffnungszeiten hängt am Gebäude.

Betroffen ist der 02.10.2023

Ein Mädchen macht auf dem Böblinger Platz in Sömmerda eine Riesen-Seifenblasenschlange. Rundherum sind verschiedene Stände.

Aktionen und Angebote auf dem Böblinger Platz

Zwei Auszubildende der Stadtverwaltung zeigen am Stand der Stadtverwaltung auf der BIB einer Schülerin einen Flyer mit Informationen zu Ausbildungsmöglichkeiten.

Informationen rund um Ausbildung und Berufe / Ausbildungsparcours

Zwei Frauen und ein Mann stehen an einem runden Glasbehälter, der mit Loskarten gefüllt ist und halten jeder eine Loskarte in der Hand.

Gewinner sind ausgelost

Bürgermeister Ralf Hauboldt winkt den Zuschauern des Ernteumzugs zu. Neben ihm steht ein läuft ein junger Mann mit einen Schild der ersten Teilnehmer

Neues Konzept der Programmteilung in Innenstadt und Stadtpark ging auf

Eine Glastür im Dreyse-Haus mit der Aufschrift Bibliothek und Museum, dahinter eine Ausstellung.t

Vortrag über Grabungsfunde und offener Stadtmauerturm

Meshbanner am Zaun des Bauspielplatzes. Zu sehen sind auf dem Banner die einzelnen Stationen wie Baucontainer, Materiallager usw. auf dem Gelände des Bauspielplatzes.

Weitere Öffnungzeiten im September

Das Banner für die Kinderstadt, auf dem unter anderem bunte Gebäude, ein Baum, die Logos von ASB und KJP, die Anschrift vom ASB sowie der Schriftzug "Wir bauen uns eine Stadt" im Großformat aufgedruckt sind.

Kinder können ihre eigene Stadt bauen