Sömmerda
Heimat im Thüringer Becken
Datenschutz ist uns wichtig!

Daher wird das Wetter hier erst nach Zustimmung zu unserer Datenschutzerklärung durch die OpenWeather API angezeigt.

Verwendung der OpenWeather API zustimmen

JavaScript ist deaktiviert
Bitte aktivieren Sie JavaScript in Ihrem Browser, um den vollen Funktionsumfang dieses Internetangebotes nutzen zu können.

Kultur

Der Förderverein Schloß Beichlingen mit dem Saisonauftakt 2024

13.04.2024

vom 24.03. bis 18.05.2024
Vernissage am 07.04.2024, 14:00 Uhr
Schloss-Führungen: Karfreitag, Sa, So, Montag jeweils 14:00 Uhr
Kontakt: foerderverein(at)schloss-beichlingen.de , 0179 4567 422

Bereits am 24.03.2024 erfolgt der kulturelle Saisonauftakt mit einer großen Osterausstellung in allen drei Ausstellungsräumen des Hohen Hauses. Diese wurden und werden noch in vielen (ehrenamtlichen) Stunden neu gestaltet, u.a. mit neuer Beleuchtung. Unterstützung erfuhr dabei der Förderverein durch die Sparkassenstiftung. Gleich vier Künstler werden ihr Schaffen präsentieren: die Fotografin Jutta Kalbitz (Halle), die Ostereiergestalterin Monika Axt (Kölleda), der Keramiker Thomas Ludewig (Beichlingen). Zudem möchte der Förderverein der kürzlich verstorbenen Gisela Kirchner (Kölleda) gedenken und deshalb ihr umfangreiches Werk an Malereien ausstellen. Sie und ihr ebenfalls verstorbene Mann waren stets sehr treue und liebenswürdige Besucher auf Schloß Beichlingen. Die Ausstellung wird offiziell und feierlich am 07. April, 14:00 Uhr eröffnet, kann zu den Führungen (beispielsweise jeweils 14:00 Uhr zu allen Osterfeiertagen) sowie nach Absprache besichtigt werden und endet am 18.05.2024.