Sömmerda
Heimat im Thüringer Becken

JavaScript ist deaktiviert
Bitte aktivieren Sie JavaScript in Ihrem Browser, um den vollen Funktionsumfang dieses Internetangebotes nutzen zu können.

Presse

Zwei neue Spiele für den Spielplatz 2.0

Update vom Spielplatz 2.0 im Sömmerdaer Stadtpark. KJP suchte zwei neue Spiele aus.

In 2019 entstand im Sömmerdaer Stadtpark als Vorhaben des Zweckverbandes Allianz „Thüringer Becken“ der sogenannte Spielplatz 2.0. Die Säulen des Spiels „Memo“ laden dazu ein, die
Geschwindigkeit beim Wettrennen, das Wissen in der Mathematik und das Können im Buchstabieren zu testen.

Das Kinder- und Jugendparlament hat bei seinem letzten Treffen zwei neue Spiele für den Spielplatz 2.0 ausgewählt. Zukünftig kann dann auch bei einem Rätsel geknobelt und zum Thema Kochen buchstabiert werden. Die Spiele können allein oder in der Gruppe absolviert werden.

Die Spiele wurden bestellt und werden durch die Firma installiert. Das kann ein paar Tage dauern. Das Kinder- und Jugendparlament und die Stadt Sömmerda wünschen viel Spaß beim Austesten und Spielen.

Weitere Meldungen

Sperrung in Bahnhofstraße, Einmündung Straße Am Rothenbach

Böblinger Platz wurde zum Mittelpunkt für interkulturelles Miteinander

Über 400 Teilnehmer starteten beim Benefizlauf

Mögliche Einschränkung der Trinkwasserversorgung im Ohra- Fernwassergebiet des Trinkwasserzweckverbandes „Thüringer Becken“

 

Freiluftkino lockte viele Interessierte in den Stadtpark

Gewinne an erste Preisträger vom Heimat shoppen-Gewinnspiel überreicht / Weitere Auslosung folgt

Zufahrt von B 176 Richtung Rathaus im Bereich Weißenseer Straße halbseitig gesperrt

Eröffnung am 22. September, 16 Uhr, mit Retromodenschau

Stände und Unterhaltungsprogramm sorgten für Kurzweil