Sömmerda
Heimat im Thüringer Becken
Datenschutz ist uns wichtig!

Daher wird das Wetter hier erst nach Zustimmung zu unserer Datenschutzerklärung durch die OpenWeather API angezeigt.

Verwendung der OpenWeather API zustimmen

JavaScript ist deaktiviert
Bitte aktivieren Sie JavaScript in Ihrem Browser, um den vollen Funktionsumfang dieses Internetangebotes nutzen zu können.

Presse

Werbung für gegenseitige Rücksichtnahme

25.05.2022
Traktor, Fahrräder und Slogan auf dem Unstrutradweg

Der weiße Slogan auf dem grauem Asphalt des Unstrutradweges bei Schallenburg fällt ins Auge. Das soll er auch. Am 23. Mai 2022 aufgebracht, macht der Slogan "Rücksicht macht Wege breit" darauf aufmerksam, dass sowohl Radfahrer als auch die Landwirtschaft, letztere auf Teilstücken, den Unstrutradweg nutzen und bei gegenseitiger Rücksichtnahme Platz für beide Gruppen ist.

Der 23. Mai war gleichzeitig Auftakt für die Kampagne "Rücksicht macht Wege breit" des Unstrutradweg e. V. Von den Mitgliedskommunen, zu denen auch Sömmerda gehört, wird in den kommenden Wochen der Slogan an von den Kommunen ausgewählten Stellen auf dem Unstrutradweg aufgebracht.

Der Verein knüpft damit an die 2020 vom Thüringer Bauernverband im Freistaat gestartete Aktion an, mit der dieser für gegenseitige Rüchsichtnahme auf kombinierten Rad- und Wirtschaftswegen wirbt.

Weitere Meldungen

Die Mitarbeiterinnen mit der Plakette QualitätsSiegel Deutschland

Siegel zugleich Ansporn für weitere Aufgaben

Mitarbeiterin der Tourist-Info mit Rennlizenzen

Unterstützung für Vereine und Preise für Sieger

FairCups nun in der Stadt- und Kreisbibliothek

Gewinnspiel startet am 28.06.2021 / Stadtverwaltung hofft auf viele Teilnehmer

Plakat mit Infos für die Regenbogentour

Radeln für den guten Zweck und für den Spaß

Blick auf Schwimmerbecken

Handwerker derzeit noch auf dem Gelände

Rathaus erstrahlte am 23. Juni in Regenbogenfarben.

Rathaus erstrahlte in Regenbogenfarben

Müllsammelaktion im Rahmen der Aktionswoche "Mehrweg"

Kreisstadt beteiligt sich mit Selfie-Gewinnspiel und Müllsammelaktion

Bildschirm mit Vertretern aus Litauen

Kedainiais Bürgermeister Tamulis sprach Einladung für kommendes Jahr aus

Baustellenschild

Nach Abwasserkanal folgt Trinkwasserleitung