Sömmerda
Heimat im Thüringer Becken
Datenschutz ist uns wichtig!

Daher wird das Wetter hier erst nach Zustimmung zu unserer Datenschutzerklärung durch die OpenWeather API angezeigt.

Verwendung der OpenWeather API zustimmen

JavaScript ist deaktiviert
Bitte aktivieren Sie JavaScript in Ihrem Browser, um den vollen Funktionsumfang dieses Internetangebotes nutzen zu können.

Presse

Über den Anger rollt wieder Verkehr

Sechs Wochen eher als es die Planungen ursprünglich vorsahen wurde der zweite Abschnitt des Angers in der Altstadt fertiggestellt. Am 05. November war offizielle Übergabe mit Bürgermeister Ralf Hauboldt sowie Vertretern der Stadtverwaltung, des Eigenbetriebs "Abwasser Sömmerda", des Trinkwasserzweckverbandes "Thüringer Becken" sowie der Planer und der Baufirma.

Stadt, Eigenbetrieb und Trinkwasserzweckverband waren die Auftraggeber der komplexen Baumaßnahme. Dazu gehörten die Erneuerung von Kanal und Trinkwasserleitung, eine neue Asphaltfahrbahn sowie die Gestaltung der Nebenanlagen der Umgestaltung der beiden Bushaltestellen barrierefrei. Zudem hat eine der Haltestellen jetzt ein Wartehäuschen.

Bereits im Jahr 2018 war der erste Bauabschnitt am Anger umgesetzt worden. Danach gab es wegen des Thüringentages eine Pause. In diesem Jahr wurde Bauabschnitt zwei in der Zeit von Ende April bis 05. November realisiert.

Die Gesamtkosten für beide Abschnitte belaufen sich auf rund 1,4 Millionen Euro. Für die Stadt betragen sie ca. 930.000 Euro. Rund 620.000 Euro kommen dafür aus dem Bund-Länder-Programm für städtebauliche Sanierungs- und Entwicklungsmaßnahmen.

Weitere Meldungen

Eine Frau betätigt den Wasserhahn in der Küche und füllt ein Glas mit Leitungswasser

Trinkwasserhauptleitung Sömmerda, Bahnkreuzung Salzstraße

Ein Mitarbeiter vom Straßenbau im reflektierenden Anzug stellt Kegel auf die Straße

Pfarrstraße / Zufahrt Werrchenstraße

Jugendlicher sitzen auf einer grünen Wiese in einem Park zusammen.

Engagierte und selbstbewusste Jugendliche gesucht

Ein rundes Straßenschild, weiß mit breitem roten Rand.

Teilbereich der Lucas-Cranach-Straße zeitweilig gesperrt

Anne Schmidt, Leiterin der Bibliothek und Bürgermeister Ralf Hauboldt zerschneiden eine rote Schleife und eröffnen offziell den gelben Bienenfutterautomaten im Rosengarten der Stadt- und Kreisbibliothek

Samenkapseln statt Kaugummi aus den knallig gelben Automaten

Blick von unten in die Zweige der Linde, an der bunte Ostereier hängen.

Abgabe für selbst gestaltete Eier bis 04. April 2023

Der Messestand des Büromaschinenwerkes auf der Leipziger Frühjahrsmesse 1963 mit Soemtron-Warenzeichen, Büromaschinen und Tafeln mit Zahlen zum Büromaschinenwerk. Bildquelle: Stadtarchiv Sömmerda, Bildarchiv

Bebildert und mit zeitgenössischen Berichten unterlegt

In der Tourist-Information hängen aus weißem Papier gefaltete Kraniche von der Decke.

Schöne Angebote zu Sömmerda und der Region

Grafik zeigt thüringenweite digitale Gastronomie Infoveranstaltung am 13.03.2023 von 13-15 Uhr

Thüringenweite digitale Veranstaltung für Gastronomen