Sömmerda
Heimat im Thüringer Becken

JavaScript ist deaktiviert
Bitte aktivieren Sie JavaScript in Ihrem Browser, um den vollen Funktionsumfang dieses Internetangebotes nutzen zu können.

Presse

Sternsinger zu Besuch im Rathaus

Die Sternsinger der katholischen Franziskus-Gemeinde statteten in Begleitung der Gemeindereferentin und von Gemeindemitgliedern traditionell im Rahmen der Sternsinger-Aktion auch in diesem Jahr dem Bürgermeister im Rathaus ihren Besuch ab. Mit Liedern und in kurzen Worten informierten sie über die diesjährige Aktion, die unter dem Thema "Frieden! Im Libanon und weltweit" steht.

Die jungen Sternsinger der Franziskus-Gemeinde sind Teil der weltweit größten Solidaritätsaktion von Kindern für Kinder. Mit der diesjährigen Sternsinger-Aktion sollen Hilfsprojekte für Kinder im Libanon unterstützt werden. Bürgermeister Ralf Hauboldt dankte den jungen Sternsingern für ihr Engagement und unterstützte die Aktion mit einer Spende.

Zuvor hatten die Sternsinger die Segensbitte an der Tür des Bürgermeisterzimmers angebracht.

Weitere Meldungen

Matthias Markus, Klaus Matuschek und Bürgermeister Ralf Hauboldt stehen an der neuen Ladesäule.

Weitere Ladesäule für E-Autos am Rathaus aufgestellt

Steffen Hädrich, Wolfgang Kunz, Christn Klauder und Sandra Steinberg stehen am Thüringentag-Bus.

Fahrt startet am 02. Juni auf dem Sömmerdaer Marktplatz

Christian Haase, Samira Busch, Johannes Fischer und Bürgermeister Ralf Hauboldt stehen mit den unterzeichneten Ausbildungsverträgen im Sitzungssaal.

Auszubildende unterzeichneten ihre Verträge

Ministerin Heike Werner und Bürgermeister Ralf Hauboldt informierten sich an den Infoständen.

Auch die zweite Auflage des Sportfestes lockte viele Besucher in den Kurt-Neubert-Sportpark

Bild vom Plan für die Freibad-Sanierung

Areal wird für rund 8,9 Millionen Euro umgestaltet

Das Plakat für das Sportfest für Vielfalt.

Mitmach-Angebote, Vorführungen und Infostände am 24. Mai

Das Plakat zum Internationalen Museumstag.

Museum und Archiv der Stadt sind mit dabei

Ulf Molzahn mit gereinigten Büchern der Handbibliothek, die nun wieder einsortiert wurden.

Stadtarchiv in der Uhlandstraße ab 20. Mai wieder offiziell geöffnet