Sömmerda
Heimat im Thüringer Becken

JavaScript ist deaktiviert
Bitte aktivieren Sie JavaScript in Ihrem Browser, um den vollen Funktionsumfang dieses Internetangebotes nutzen zu können.

Presse

Stadtverwaltung öffnet ab 11. Januar

Ab kommenden Montag, den 11. Januar, öffnet die Stadtverwaltung die Verwaltungsgebäude Rathaus (Marktplatz 3 - 4), Bau- und Umweltamt (Marktstraße 1 - 2) sowie die Ämter in der Poststraße 1 wieder. Termine in den Häusern können von Bürgerinnen und Bürgern allerdings nur nach vorheriger Absprache wahrgenommen werden!

Die geltenden Abstands- und Hygieneregeln sind in jedem Fall einzuhalten. Personen mit Symptomen einer Covid-19-Erkrankung bzw. mit Erkältungssymptomen dürfen die Verwaltungsgebäude nicht betreten.

Die Stadtverwaltung weist darauf hin, dass der Besuch in den Verwaltungsgebäuden nur in dringenden Fällen, die ein persönliches Erscheinen notwendig machen, erfolgen sollte. Ansonsten sollten Anliegen vorwiegend per Telefon, postalisch oder E-Mail geklärt werden. Dafür sind die Ämter  unter den bekannten Kontaktdaten zu erreichen.

Wir bitten die Bürgerinnen und Bürger um Verständnis für die Maßnahmen, die der Kontaktminimierung und damit dem Schutz der Gesundheit der Mitarbeiter der Verwaltung und der Besucher dienen. Nicht zuletzt geht es auch darum, die Verwaltung aufrecht zu erhalten, um die Anliegen der Bürgerinnen und Bürger bearbeiten zu können.

Weitere Meldungen

Mitarbeiter sind telefonisch oder per Mail erreichbar

Mitarbeiterinnen des Schüler-Freizeit-Zentrums bereiten Angebote vor

Derzeit bevorzugt Innenausbau in den Gebäuden auf dem Gelände

Angebotsübersicht soll Händlern, Gastronomen und Dienstleistern helfen

Auch ein Hörgerät landete schon im städtischen Fundbüro

Bürgermeister unterstützt Sternsinger-Aktion mit Spende

Sieben neu gepflanzte Bäume verschönern nun Albert-Schweitzer-Straße und Umgebung der Schwimmhalle

Abholmöglichkeit und Lieferservice für die Bibo sind eingerichtet

Vorherige Terminabsprache für Klärung von Anliegen notwendig