Sömmerda
Heimat im Thüringer Becken
Datenschutz ist uns wichtig!

Daher wird das Wetter hier erst nach Zustimmung zu unserer Datenschutzerklärung durch die OpenWeather API angezeigt.

Verwendung der OpenWeather API zustimmen

JavaScript ist deaktiviert
Bitte aktivieren Sie JavaScript in Ihrem Browser, um den vollen Funktionsumfang dieses Internetangebotes nutzen zu können.

Presse

Stadtbad offiziell eröffnet

13.05.2022
Kinder stürmen ins Wasserbecken

Stadtbad nun ganz offiziell eröffnet

Die 4. Klassen der Lindenschule waren am 12. Mai 2022 die Ersten, die ins mit 24 Grad gut temperierte Nichtschwimmerbecken stürmten.

Zuvor war das offizielle Startsignal für die Eröffnung des generalsanierten Stadtbades und gleichzeitig für die diesjährige Badesaison im Beisein von am Projekt Beteiligten und Gästen gegeben worden.

Nachdem das Stadtbad nach der Sanierung letzten Herbst für drei Wochen im Probebetrieb öffnete, gibt es nun einen ganzen Sommer lang die Gelegenheit, alle mit der Generalsanierung einhergehenden Neuerungen ausgiebig zu nutzen. Dazu gehören u. a. beheizbare Becken, das Sprungbecken mit Einer, Dreier und Fünfer, Nichtschwimmerbecken mit Wellenrutsche und Strudel, ein Wasserspielplatz, ein Beachballplatz und das Schwimmerbecken mit sechs 25-Meter-Bahnen.

Alle Redner - Bürgermeister Ralf Hauboldt, Ministerpräsident Bodo Ramelow, Joachim Leibiger, Beauftragter des Freistaates für Menschen mit Behinderung, sowie Prof. Dr. Joachim Casparius vom Generalplaner ARGE Freibad Sömmerda Casparius Architekten & Ingenieure Erfurt + Ingenieurbüro Möller & Meyer Gotha - hoben das gelungene Sanierungsprojekt unter verschiedenen Aspekten hervor und dankten allen Beteiligten.

In das energieoptimierte und das erste in Thüringen barrierefreie Freibad wurden rund 9,4 Millionen Euro investiert. 7,5 Millionen kamen aus drei Fördertöpfen: Sportförderung des Landes Thüringen, Investitionspaket soziale Integration im Quartier sowie Europäischer Fonds für regionale Entwicklung (EFRE).

Noch einmal zur Erinnerung: Jetzt in der Vorsaison hat das Stadtbad täglich von 12-19 Uhr geöffnet. Und am Samstag, 14. Mai, ist von 14-18 Uhr Tag der Vereine mit vielen Aktionen zum Zuschauen und Mitmachen im Stadtbad. Schon ab 13 Uhr (Treffpunkt Eingang Stadtbad) gibt es eine Stadtführung zu Bad(e)-Historie in Sömmerda.

Weitere Meldungen

Geranienblüten im Vordergrund. Dahinter leicht unscharf Besucher des Gartenmarktes, die Pflanzen auswählen.

Sömmerdaer Gartenmarkt 26./27. April 2024

Die restaurierte Fahne mit der aufgestickten Aufschrift Militair-Verein Soemmerda 1879 sowie ein Wappen umrankt von zwei goldenen Lorbeerzweigen. Foto: Christine Supianek

Restaurierte Vereinsfahne, Buchpräsentation und Fachvortrag

Im Vordergrund befindet sich eine grüne Kiste mit einem Bund Möhren und einem Preisschild. Im Hintergund sieht man buntes Markttreiben mit verscheiden Produkten.

Hinweis zu den Feiertagen

Ein Kranz mit zwei rot-weißen Bändern lehnt vor einer Gedenktafel. Diese ist an einem Gedenkstein aus Tuffsein angebracht.

Kranzniederlegung auf dem städtischen Friedhof

Frauen und Männer stehen in einer Reihe. Bürgermeister und zwei Vertreter der Interessengemeinschaft Kneipenmeile geben sich die Hand als Zeichen für die Annahme der Wette.

Zur Kultur- und Kneipenmeile viele Angebote

Ein Metall-Ausleger mit der stilisierten Silhouette von Sömmerda sowie dem roten Schriftzug Tourist Information Sömmerda prangt außen an der Einrichtung.

Einrichtung bleibt zwei Tage zu

Ein quadratisches Plakat mit dem Logo der Stadt, dem Schriftzug Einwohnerversammlung sowie den Informationen zu Tag, Zeit und Ort der Einwohnerversammlung.

Einwohner Sömmerdas und der Ortsteile sind eingeladen

Eine Frau erläutert vor Beamer und Leinwand stehend den Bibliotheksentwicklungsplan. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Veranstaltung sitzen auf Stühlen in einem offenen Kreis vor ihr im Saal der Sömmerdaer Bibliothek.

Bibliotheksentwicklungsplan Thüringen vorgestellt

Mitglieder der Jugendfeuerwehr stehen am Personentransportkorb einer Drehleiter, an der der Ausbilder technische Details erklärt.

Fester Ausbildungstag bei Sömmerdaer Jugendfeuerwehr