Sömmerda
Heimat im Thüringer Becken

JavaScript ist deaktiviert
Bitte aktivieren Sie JavaScript in Ihrem Browser, um den vollen Funktionsumfang dieses Internetangebotes nutzen zu können.

Presse

Spielen und bewegen im Stadtpark

Noch sind der neue Bewegungsparcours mit seinen vier modernen Fitnessgeräten sowie der innovative neue Spielplatz mit den elektronischen Spielgeräten im Sömmerdaer Stadtpark abgesperrt. Dies nicht ohne Grund – muss doch der TÜV beide neu gestaltete Plätze noch abnehmen. Deshalb der Aufruf an die künftigen Nutzer: Bitte noch etwas gedulden und die Absperrungen beachten!

Errichtet wurden Spielplatz und Bewegungsparcours in den vergangenen Wochen als Projekte des Zweckverbandes Allianz "Thüringer Becken“.  In allen vier Mitgliedskommunen – Sömmerda, Straußfurt, Kindelbrück und Buttstädt – stehen die neuen Spiel- und Bewegungsgeräte, wobei sich diese in der Art von Kommune zu Kommune unterscheiden.

Mit der geplanten zentralen Übergabe von Spiel- und Fitnessgeräten in den vier Mitgliedskommunen am 25. November in Kindelbrück können dann auch der Spielplatz 2.0 sowie der Bewegungsparcours – der nicht nur für die ältere Generation gedacht ist – im Sömmerdaer Stadtpark genutzt werden.

Gefördert wurden die Projekte Spielplatz 2.0 sowie Bewegungsparcours durch Mittel der Regionalentwicklung des Thüringer Ministeriums für Infrastruktur und Landwirtschaft.

Weitere Meldungen

Weihnachtsbäume vor dem Rathaus und auf dem Böblinger Platz aufgestellt

Felix Reuter gastiert beim 24. Neujahrskonzert am 05. Januar 2020 im Volkshaus

Gelände soll überregionales Sport- und Badezentrum werden

Fahrzeug hatte bereits sieben Einsätze in den vergangenen zwei Wochen

Rückschau und Auszeichnungen bei Jahreshauptversammlung der Sömmerdaer Feuerwehr

Einladung an Sömmerda für Besuch im Mai nächsten Jahres

Kalender für 2020 zeigt alte Ansichten der Stadt heute

Spielplatz 2.0 und Bewegungsparcours werden am 25. November übergeben