Sömmerda
Heimat im Thüringer Becken
Datenschutz ist uns wichtig!

Daher wird das Wetter hier erst nach Zustimmung zu unserer Datenschutzerklärung durch die OpenWeather API angezeigt.

Verwendung der OpenWeather API zustimmen

JavaScript ist deaktiviert
Bitte aktivieren Sie JavaScript in Ihrem Browser, um den vollen Funktionsumfang dieses Internetangebotes nutzen zu können.

Presse

Spiele-Auswahl für zu Hause

Kindergarten-Kinder schauen hinter zu zwei Türmen aufgebauten Spielen hervor.

Seit kurzem können sich Kita-Kinder der städtischen Kindereinrichtung "Bummi" in Leubingen und deren Eltern Spiele in der Einrichtung ausleihen, um sie zu Hause gemeinsam zu spielen. Etwa 15 Spiele stehen derzeit zur Verfügung.

Das Projekt KiTa-Spielothek konnte aufgrund einer bundesweiten Initiative des Vereins Mehr für Kinder e. V. in Zusammenarbeit mit dem ZNL TransferZentrum für Neurowissenschaften und Lernen gestartet werden.Die Kita "Bummi" hatte sich vergangenes Jahr beworben und gehörte zu den Gewinnern eines der kostenlosen Spiele-Pakete.

Das Team der Kindereinrichtung möchte mit dem Spieleangebot zum Ausleihen Familien der Kita-Kinder animieren, sich bewusst Zeit für einander zu nehmen, gemeinsam Spaß beim Spielen zu haben.Zudem bietet die KiTa-Spielothek die Möglichkeit, viele verschiedene Spiele zu testen, die in einer so großen Auswahl zu Hause eher selten bereitstehen.

Außerdem möchte der Mehr Zeit für Kinder e. V. mit seiner Initiative KiTa-Spielothek die Erziehungspartnerschaften zwischen Erzieher:innen und Eltern ausbauen und die Spielkultur innerhalb der Familien stärken.

Weitere Meldungen

Illegal abgelegter Müll im Garagenkomplex 01 Käthe-Kollwitz-Straße vor der Beräumung

Wilde Müllablagerungen vor allem an Garagenkomplexen / Kürzlich Großeinsatz des Betriebshofes

Bäckermeister und Bürgermeister mit Pfannkuchen-Kisten

Bürgermeister und Bäckermeister verteilten süßes Gebäck

Rathaussturm abgesagt

FCR und Stadt hoffen auf Verständnis

Bürgermeister und Leiter des Archivs blicken in eine der Ausstellungsvitrinen.

Kleine Schau im Stadtarchiv ist noch bis einschließlich 04. März 2022 zu sehen

Plakat mit der Ankündigung des Rathaussturms

Kleines närrisches Highlight ist vorbereitet / Hinweise beachten

Eingangsallee auf dem Sömmerdaer Friedhof

Besucher können nach Sturmtiefs ab sofort wieder auf das Gelände

Das Logo des Zweckverbandes für seine Bewerbung für die Landesgartenschau 2028

Präsentation vor Juroren-Team zur Landesgartenschau 2028 in Vorbereitung

Der Eingangsbereich des Friedhofes in Sömmerda

Stadtverwaltung appelliert an Bürgerinnen und Bürger, auch Parkanlagen und Spielplätze bei Sturm zu meiden

Der neu gestaltete Puschkin-Platz mit anliegenden Straßen

Straßenbereich ist freigegeben / Weiterer Abschnitt startet dieses Jahr