Sömmerda
Heimat im Thüringer Becken

JavaScript ist deaktiviert
Bitte aktivieren Sie JavaScript in Ihrem Browser, um den vollen Funktionsumfang dieses Internetangebotes nutzen zu können.

Presse

Sömmerda bei Internationaler Grüner Woche dabei

Sömmerda ist nicht nur auf Karten-, Ansichtsmaterial und beim virtuellen Rundgang bei der derzeit laufenden Internationalen Grünen Woche in Berlin vertreten, sondern ab Donnerstag (23. Januar) und noch bis einschließlich Sonntag durch Svenja Meyer, Mitarbeiterin der Tourist-Information Sömmerda. Sie übernimmt am Donnerstag sozusagen einen der Staffelstäbe am gemeinsamen Stand des Landkreises Sömmerda und des Tourismusverbandes „Thüringer Becken“ –  als einem von über 40 Thüringer Ausstellern in Halle 20 – und wird den Besuchern der Grünen Woche (IGW) gemeinsam mit weiteren Vertretern des Tourismusverbandes die Stadt, den Landkreis und die Region „Thüringer Becken“ vorstellen.

Kennenlernen können die IGW-Besucher Sömmerda beispielsweise beim virtuellen Ausflug mit der VR-Brille, der sie unter anderem auch in Sömmerdas Innenstadt mit dem historischen Rathaus führt. Und bei der Familien-Wochenend-Radtour, die es beim Quiz am Stand von Tourismusverbund und Landkreis zu gewinnen gibt, wird Sömmerda sicher ein Anlauf-Ort auf der Strecke sein. Einblicke in das Sömmerda von heute und früher gewährt Besuchern der IGW der diesjährige Jahreskalender, den die Stadt herausgegeben und den Dirk Wächter gestaltet hat. Der Kalender vereint alte und neue Stadtansichten, die auf den Kalenderblättern ineinander fließen.

Bereits am Mittwoch (22. Januar) ist Stefan Schmidt, Abteilungsleiter Kultur, Jugendarbeit und Tourismus der Stadtverwaltung, mit auf der Grünen Woche zugegen. An dem Tag wird es in Halle 20 ein Bühnenprogramm geben, bei dem das Hauptaugenmerk auf der Wechselwirkung von Landwirtschaft, Umwelt, Tierschutz und Tourismus steht. Gestaltet wird das Programm vom Landkreis gemeinsam mit unter anderem dem Bauernverband und der Initiative Heimische Landwirtschaft.

Weitere Meldungen

Bürgermeister und Bäckermeister verteilten süßes Gebäck

Faschingsnarren des FC Rot-Weiß Sömmerda haben Regentschaft übernommen

Bürgermeister, Verwaltung und Orlishäuser Garde sind gut vorbereitet

Sömmerda beteiligt sich erstmals an der thüringenweiten Aktion „Autofasten“

Pedalritt zugunsten krebskranker Kinder / Teilnehmer erwartet am Ziel Familienfest

Kulinarisches und Tourismus-Angebote werden in Böblingen offeriert

Projekt „Bäume für Sömmerda“ in Vorbereitung / Stadt setzt auf bürgerschaftliches Engagement durch Spenden

Auch Sömmerdas Stadtchef bestaunte kreative Kunstwerke auf der Haut

Faschingsclub Orlishausen regiert bis Aschermittwoch im Ortsteil