Sömmerda
Heimat im Thüringer Becken

JavaScript ist deaktiviert
Bitte aktivieren Sie JavaScript in Ihrem Browser, um den vollen Funktionsumfang dieses Internetangebotes nutzen zu können.

Presse

Sieger FairCup-Gewinnspiel stehen fest

Im Rahmen der Aktionswoche „Mehrweg“, die vom 28. Juni bis 03. Juli lief, veranstaltete die Stadt Sömmerda neben der großen Müllsammelaktion ein Selfie-Gewinnspiel mit FairCups (Mehrwegbechern) in den sozialen Medien.

Ziel war es, ein Selfie mit einem FairCup mit einem kurzen Statement „Warum euch die Umwelt am Herzen liegt“ sowie mit dem Hashtag #mehrwegesoemmerda auf Instagram oder Facebook zu posten. Die Fotos wurden dann auf den Seiten der Stadt- und Kreisbibliothek veröffentlicht und dort konnte abgestimmt (geliked) werden. Nun stehen die „#mehrwegesoemmerda-Gewinner/innen“ fest.

Der kleine Mio möchte die Umwelt schützen, damit noch viele Kinder auf unserem Planeten eine glückliche Zukunft erleben dürfen. Mit dieser Einstellung und seinem süßen Lächeln hat er es ganz oben auf das Treppchen geschafft und erhält eine Knusperkarte von der Bäckerei Bergmann im Wert von 50 Euro.

Melanie Bratke findet über den Wg zur Natur zu sich selbst und hat mit ihrem originellem FairCup-Becher-Bild am Wehr in Sömmerda überzeugt und erhält einen Gutschein der Stadt- und Kreisbibliothek in Sömmerda.

„Was wir heute tun, entscheidet darüber, wie die Welt morgen aussieht!“ Mit diesem Statement und ihren FairCup-Selfie hat Judith Seifert überzeugt und erhält ebenfalls eine Knusperkarte von der Bäckerei Bergmann im Wert von 25 Euro.

Die süße Labrador Hündin Zooey findet den FairCup-Becher richtig dufte, denn der viele Müll in den Parks, nervt selbst so coole Hundeschnuten wie sie. Deshalb erhält ihr Frauchen für das hübsche Bild einen Gutschein vom Weltladen Locodemu.

Jörg und Julia Sohns liegt die Umwelt vor allem „Für unsere Kinder“ am Herzen. Sie erhalten ebenfalls für ihr Pärchen-Selfie mit den schönen FairCup- Bechern eine Knusperkarte der Bäckerei Bergmann im Wert von 25 Euro.

Über eine zusätzliche Knusperkarte der Bäckerei Bergmann im Wert von 25 Euro kann sich Michaela Gerlach freuen. Mit ihrem tollen und zugleich zum Nachdenken anregenden Statement "Lieber jetzt etwas tun für unsere Umwelt, als später wenn es nicht mehr möglich ist" hat sie die Facebook- und Instagram-Nutzer überzeugt.

Ein Dank gilt allen, die beim Gewinnspiel mitgemacht und damit einen kleinen Beitrag zur Aktionswoche „Mehrweg“ geleistet haben.

Die Gutscheine können ab Dienstag, den 13. Juli 2021 in der Stadt- und Kreisbibliothek Sömmerda abgeholt werden.

Weitere Meldungen

Bild vom Plan für die Freibad-Sanierung

Areal wird für rund 8,9 Millionen Euro umgestaltet

Das Plakat für das Sportfest für Vielfalt.

Mitmach-Angebote, Vorführungen und Infostände am 24. Mai

Das Plakat zum Internationalen Museumstag.

Museum und Archiv der Stadt sind mit dabei

Ulf Molzahn mit gereinigten Büchern der Handbibliothek, die nun wieder einsortiert wurden.

Stadtarchiv in der Uhlandstraße ab 20. Mai wieder offiziell geöffnet

Bürgermeister legte Kranz nieder

Rudi Leischner mit der Böblinger Gruppe vor dem Salzmann-Haus.

Besucher beeindruckt von Stadt und ihrer Entwicklung

Trockenes Flussbett birgt Unfallgefahren

Sömmerdaer Gartenmarkt lockte mit Pflanzenvielfalt und Floristikerzeugnissen