Sömmerda
Heimat im Thüringer Becken

JavaScript ist deaktiviert
Bitte aktivieren Sie JavaScript in Ihrem Browser, um den vollen Funktionsumfang dieses Internetangebotes nutzen zu können.

Presse

Pfannkuchen-Tour durch die Kitas

Mit über 600 Pfannkuchen im Gepäck starteten am Vormittag des Rosenmontag Bürgermeister Ralf Hauboldt, Bäckermeister Winfried Bergmann, Manuela Nadstawek, Abteilungsleiterin Soziales, sowie Julia Ansorg, Büroleiterin des Bürgermeisters, zu den sechs städtischen Kindereinrichtungen in Sömmerda und Ortsteilen. Das süße Gebäck hatte wiederum die Bäckerei Bergmann aus Frömmstedt gesponsert. Dafür ein herzliches Dankeschön!

In den Kitas herrschte tolle Faschingsstimmung und all' die kleinen Prinzessinnen, Prinzen, Feen, Polizisten, Feuerwehrmänner und Zauberinnen freuten sich über die leckeren Pfannkuchen. Als Dankeschön gab es für die Pfannkuchen-Überbringer in den Kindereinrichtungen ein kleines Programm - ob getanzt, gesungen oder gespielt. Und bei so manchem der Faschings-Programmpunkte wurden die Besucher aus dem Rathaus und der Bäckerei gebeten, sich mit einzureihen. Auch am morgigen Faschingsdienstag können sich in einigen der Kindereinrichtungen die Mädchen und Jungen nochmal verkleiden und wird nochmal ein Fasching gefeiert.

 

Weitere Meldungen

Heimat shoppen, Bauernmarkt und Freiluftkino lockten

Schwedische Mehlbeeren werden entnommen / Ersatzpflanzung in der Straße erfolgt

Zwei Filme am 13. September im Garten des Bürgerzentrums / Anmeldung erforderlich

Abwechslungsreiches Angebot regionaler und überregionaler Händler

Unterstützung für krebskranke Kinder / Sömmerda war Zielort

Angebot reicht von Heimtextilien, über Haushaltswaren bis hin zu Kleidung für Damen, Herren und Kinder

Stadtchef und Mitarbeiterin vom Stadtmarketing gratulierten zur Umfirmierung

Laser-IIluminations-Show, Musik und weitere Aktionen sorgen für besonderes Einkaufserlebnis