Sömmerda
Heimat im Thüringer Becken
Datenschutz ist uns wichtig!

Daher wird das Wetter hier erst nach Zustimmung zu unserer Datenschutzerklärung durch die OpenWeather API angezeigt.

Verwendung der OpenWeather API zustimmen

JavaScript ist deaktiviert
Bitte aktivieren Sie JavaScript in Ihrem Browser, um den vollen Funktionsumfang dieses Internetangebotes nutzen zu können.

Presse

Parkschein mit dem Smartphone lösen

04.02.2021

Autofahrer können in Sömmerda ihren Parkschein auf den sieben städtischen Parkplätzen jetzt auch per Smartphone lösen. In Sömmerda sind das folgende städtische Parkplätze: Lange Straße, hinter dem Rathaus, Adolf-Barth-Straße, Collenbusch-Platz, Kronbiegel-Platz, Busbahnhof sowie Karl-Marx-Straße.

Für das digitale Parkscheinsystem hat sich die Stadt das Unternehmen Parkster als Kooperationspartner gesucht. Und so funktioniert das neue System: Für das Lösen des digitalen Parkscheins die Parkster App auf das Smartphone laden. Diese gibt es kostenlos für Android-Endgeräte auf Google Play sowie für das iPhone im App Store. Für den Parkvorgang gibt der Autofahrer sein Kennzeichen und die Parkdauer in der App auf seinem Smartphone ein.

Hat der Nutzer oder die Nutzerin im Smartphone die Standortinformationen beziehungsweise Ortungsdienste aktiviert, erkennt die App automatisch den Parkplatz, auf dem das Fahrzeug abgestellt ist. Sind die Dienste nicht aktiviert, muss der Zonencode des Parkplatzes eingegeben werden. Dieser findet sich auf den Schildern, die auf den Parkplätzen auf das digitale Parkscheinsystem mit Parkster hinweisen.

In Sömmerda ist auch die Brötchentaste in die Parkschein-App integriert. Autofahrer können digital für schnelle Besorgungen auf ausgewiesenen Parkplätzen ein Gratisticket für 20 Minuten lösen.

Auch die Stadt selbst generiert mit Einführung des digitalen Parkscheins Vorteile. Neben dem zusätzlichen Angebot einer digitalen Bezahloption für Bürgerinnen und Bürger sei mittelfristig mit einem geringeren Bedarf an Parkautomaten sowie niedrigeren Wartungs- und Betriebskosten für die Parkautomaten zu rechnen, heißt es vom Unternehmen, der Parkster GmbH. Zusätzlich erhalte man einen besseren Überblick über Auslastung  und Status der in das digitale Parkschein-System eingebundenen Parkplätze.

Natürlich kann auf den öffentlichen gebührenpflichtigen Parkplätzen der Stadt neben der Möglichkeit des digitalen Parkschein-Erwerbs nach wie vor das Park-Ticket per Münzeinwurf in den Parkscheinautomaten gelöst werden.

 

 

Weitere Meldungen

"Kinderstimmen aus Thüringen" zeigt engagierte Mädchen und Jungen

Betroffen wegen Sperrungen sind die Bereiche Bürgergarten, Goethestraße sowie Unstrut-Brücke/Wehr

Bei Thüringentour von Anja Siegesmund war Sömmerdaer Feuerwache eine Station

Jetzt noch bis zum 27.10.2020 für Sömmerdaer Verein abstimmen

Böblinger Platz in diesem Jahr mit vielen Botschaften, aber ohne Mitmach-Aktionen

Sperrung für Radfahrer am 25. und 26. September / Einlasspunkte für Fußgänger

Wie können wir Einfluss auf eine nachhaltige Entwicklung nehmen?

Schaudepot nimmt Hinweise gern entgegen

Albanien-Diavortrag in der Musikschule am 29. September