Sömmerda
Heimat im Thüringer Becken

JavaScript ist deaktiviert
Bitte aktivieren Sie JavaScript in Ihrem Browser, um den vollen Funktionsumfang dieses Internetangebotes nutzen zu können.

Presse

Musikschule unterrichtet wieder im Haus

Die Stadt- und Kreismusikschule "Wilhelm Buchbinder" hat seit 11. Mai wieder den Präsenzunterricht aufgenommen. Möglich sind gegenwärtig entsprechend der Vorgaben des Landes Einzelunterricht sowie der Unterricht in Kleinstgruppen bis maximal 3 Personen. Zudem gilt es, die Abstands- und Hygieneregeln zu beachten. Dazu gehören etwa auch Plexiglaswände für den Gesangsunterricht oder die Nutzung nur des eigenen Instrumentes im Unterricht. Musikschüler und Eltern werden unter anderem durch Aushänge an der Eingangstür über die Regeln informiert.

"Die Räume der Musikschule füllen sich wieder mit Musik und Aktivität. Auch wenn der Alltag noch lange eingeschränkt bleiben wird, so gab es doch für die Musikschule schon den ersten wichtigen Schritt zur Rückkehr zur Normalität", freuen sich Musikschulleiterin Susanne Kaselow und ihr Team über den Wiedereinstieg in den Unterricht im Haus. In den Wochen zuvor seit Schließung der Stadt- und Kreismusikschule im Zuge der Corona-Pandemie waren fast 200 Schüler online unterrichtet worden.

"Der Online-Unterricht hat gezeigt, dass selbst in einer schwierigen Situation so manches möglich ist. Auch wenn die Technik bzw. das ausgebaute Netz nicht immer zuverlässig funktionierten, so gab es durchaus gute Erfahrungen auf beiden Seiten. Wille und Flexibilität machten dies möglich. Durch diese Alternative als Überbrückung zum Präsenzunterricht ging es weiter, gab es keinen Stillstand", blickt Susanne Kaselow zurück. Sogar ein Konzert konnte online realisiert werden.

Weitere Meldungen

Rastenberg ist neues Mitglied im Zweckverband für interkommunale Zusammenarbeit

Generalsanierung liegt gut im Zeitplan

Einschränkungen bis voraussichtlich zum Nachmittag des 27. Mai

Teams in den sechs städtischen Kindereinrichtungen sind vorbereitet

Betreten ist nur mit Mund-Nasen-Schutz erlaubt

Sömmerdas 1. Beigeordneter und weitere Bürgermeister schreiben an Ministerpräsidenten

Am 19. Mai Zufahrt zum Rathaus/Markt über Lange Straße nutzen

Baustart ist in der letzten Mai-Woche / Ersatz-Bushaltestelle wird eingerichtet

Eingeschränkter Regelbetrieb ab 02. Juni geplant