Sömmerda
Heimat im Thüringer Becken

JavaScript ist deaktiviert
Bitte aktivieren Sie JavaScript in Ihrem Browser, um den vollen Funktionsumfang dieses Internetangebotes nutzen zu können.

Presse

Musikalischer Auftakt ins Veranstaltungsjahr 2020

Viel Beifall begleitete den Auftritt des Pianisten und Entertainers Felix Reuter beim 24. Neujahrskonzert der Stadt Sömmerda am 05. Januar. Felix Reuter - der eine kurzweilige Reise durch die Musikgeschichte unternahm - bewies auf der Bühne des gut besetzten Volkshauses einmal mehr sein Talent als Improvisationskünstler und hatte bei seinen Einlagen als Musikomödiant die Lacher auf seiner Seite.

Bevor Felix Reuter die Tasten des Flügels anschlug, gehörte die Volkshaus-Bühne der zehnjährigen Maya Gellert. Die junge Sömmerdaerin, Klavier-Schülerin der Stadt- und Kreismusikschule, meisterte ihren Auftritt mit zwei Titeln souverän und konnte sich neben dem Beifall des Publikums auch über Blumen und einen Gutschein, seitens der Stadt überreicht, freuen.

Vor Konzertbeginn empfingen Bürgermeister Ralf Hauboldt nebst Gattin sowie Kultur-Abteilungsleiter Stefan Schmidt die Besucher des Neujahrskonzertes mit einem Glas Sekt. Auch Sömmerdas Waidprinzessin Eileen I. war beim Neujahrskonzert mit zugegen.

Der Konzert-Erlös geht tradtitionell an zwei Vereine Sömmerdas. Diesmal kommen je 1250 Euro dem Verein der Freunde und Förderer der Stadt- und Kreismusikschule Sömmerda sowie dem Sömmerdaer Carneval Club zugute. Die zwei symbolischen Schecks erhielten die beiden Vereinsvertreter zum Neujahrskonzert aus den Händen des Bürgermeisters.

Nach einer kurzen Rückschau auf 2019 und einem Ausblick auf städtische Projekte und Veranstaltungen in diesem Jahr gab Bürgermeister Hauboldt die Bühne frei für den musikalischen Auftakt der Stadt in 2020. 

Weitere Meldungen

Kinder- und Jugendparlament bei Führung über Tank- und Rastanlage „Leubinger Fürstenhügel“ dabei

Saunabereich kann allerdings nicht genutzt werden

Zuwendungsbescheid durch Landrat übergeben

SFZ-Team hat für die jungen Besucher genäht

Kleine Besetzung rollt am 05. September zugunsten krebskranker Kinder

Generalsanierung auf dem Gelände schreitet voran

Ausleihmöglichkeit sowie Hol- und Bringeservice wird ab Juli 2022 angeboten

Baumaßnahme mit Verkehrseinschränkungen ab 06. Juli verbunden

Wartungsarbeiten abgeschlossen / Wiedereröffnung für 20. Juli avisiert