Sömmerda
Heimat im Thüringer Becken

JavaScript ist deaktiviert
Bitte aktivieren Sie JavaScript in Ihrem Browser, um den vollen Funktionsumfang dieses Internetangebotes nutzen zu können.

Presse

Mit Spaß auf dem Kanal

Boot Stadtverwaltung auf dem Kanukanal
Bibo-Mädels vor dem Start
Kita Flax und Krümel vor dem Start
Zeitnehmer des Kanu-Club
Bibo-Mädels holen ein Team-Mitglied aus dem Kanal ins Boot
Sprecher des Kanu Clubs kommentiert die Abfahrten
Kita-Boot auf dem Kanal
Versorgungsstand am Kanu-Kanal

Auch wenn es diesmal weniger Boote waren, als man es sonst vom Rafting auf dem Kanukanal gewöhnt ist - diejenigen, die dabei waren, hatten auf jeden Fall ihren Spaß. Und manches Team, vom sportlichen Ehrgeiz angetrieben, absolvierte den Wellenritt sogar mehrfach.

Stadtverwaltung, die Stadt- und Kreisbibiothek sowie die städtische Kita "Flax und Krümel" mit je einer Bootsbesatzung wollten sich den Spaß ebenfalls nicht entgehen lassen. Und so wurden die ein oder andere Pirouitte oder Rückwärts-Fahrt beim Team Bibo-Mädels und Die krassen Krümel mit viel Humor genommen.

Straff durchgezogen hat das Bootsteam Stadtverwaltung, das in seiner Wertungsklasse Rang 3 belegte.

Ein Dankeschön an den Kanu Club Sömmerda e. V. als Veranstalter des Raftings - diesmal unter Pandemie-Bedingungen. Ein zweites Mal nach 2019 wollte der Verein das Spektakel auf dem und am Kanukanal einschließlich Live-Musik am Abend nicht ausfallen lassen.

Weitere Meldungen

Schwimmhalle bietet ab 27.09.2021 Möglichkeit zum Schwimmen

Über 300 Teilnehmer überquerten 14 Hindernisse

Das Logo der Interkulturelen Woche

Auch Stadtmuseum und Archiv ist Mitgestalter

 

Aussteller präsentierten sich erstmals auf dem Obermarkt

Gruppenbild im Freibad

Städtepartnertreffen vertiefte bestehende Kontakte / Neue wurden geknüpft

Musikschullehrer boten hochwertiges Programm

Viele Attraktionen lockten am 10./11.09.2021 in Sömmerdas Innenstadt

Boot Stadtverwaltung auf dem Kanukanal

Rafting 2021 fand unter Pandemiebedingungen statt