Sömmerda
Heimat im Thüringer Becken

JavaScript ist deaktiviert
Bitte aktivieren Sie JavaScript in Ihrem Browser, um den vollen Funktionsumfang dieses Internetangebotes nutzen zu können.

Presse

Mehrweg soll verstärkt Einzug halten

Die Stadt Sömmerda beteiligt sich an der Kampagne „Thüringen Mehrwert durch Mehrweg“ – so der Arbeitstitel –, die das Thüringer Nachhaltigkeitszentrum ins Leben gerufen hat.

Ziel der Kampagne ist es, das Abfallaufkommen in den Kommunen und auch damit verbundene Kosten zu reduzieren. Des Weiteren soll durch Mehrweg-Nutzung das Stadtbild attraktiver werden. Eine weitere Aufgabe im Rahmen der Kampagne ist zudem, Endkunden und Leistungsträger wie Gastronomen für das Thema Mehrweg etwa bei Veranstaltungen zu sensibilisieren und über die Mehrweg-Diskussion auch an andere Nachhaltigkeitsthemen anzuknüpfen.

Niedergeschrieben sind die Ziele in einem so genannten Letter of Intent, einer Absichtserklärung, die auch Bürgermeister Ralf Hauboldt unterzeichnet hat. Damit reiht sich Sömmerda neben Erfurt, Jena, Weimar und weiteren Kommunen in die Reihe derjenigen Orte ein, die ihr Interesse an der thüringenweiten Kampagne „Thüringen Mehrwert durch Mehrweg“ und deren Ziele erklären.

Mittlerweile sind es 18 Kommunen, die gemeinsam mit dem Thüringer Nachhaltigkeitszentrum und der Thüringer Tourismus GmbH dem Mehrweg zu mehr Gewicht in ihren Orten verhelfen wollen. Und sich dadurch unter anderem einen Mehrwert für Bewohner und Gäste etwa durch die Steigerung der Attraktivität versprechen.

Für die Kommunen bzw. deren Verwaltungen bedeutet die Teilnahme an der Kampagne auch, mit gutem Beispiel voranzugehen – etwa bei der Ausrichtung und Durchführung stadteigener Feste, wo beispielsweise auf die Verwendung von Mehrwegbechern gesetzt wird. Zudem soll ein Leitfaden für nachhaltiges Veranstaltungsmanagement erstellt werden.

Weitere Meldungen

Bürgermeister und Bäckermeister verteilten süßes Gebäck

Faschingsnarren des FC Rot-Weiß Sömmerda haben Regentschaft übernommen

Bürgermeister, Verwaltung und Orlishäuser Garde sind gut vorbereitet

Sömmerda beteiligt sich erstmals an der thüringenweiten Aktion „Autofasten“

Pedalritt zugunsten krebskranker Kinder / Teilnehmer erwartet am Ziel Familienfest

Kulinarisches und Tourismus-Angebote werden in Böblingen offeriert

Projekt „Bäume für Sömmerda“ in Vorbereitung / Stadt setzt auf bürgerschaftliches Engagement durch Spenden

Auch Sömmerdas Stadtchef bestaunte kreative Kunstwerke auf der Haut

Faschingsclub Orlishausen regiert bis Aschermittwoch im Ortsteil