Sömmerda
Heimat im Thüringer Becken
Datenschutz ist uns wichtig!

Daher wird das Wetter hier erst nach Zustimmung zu unserer Datenschutzerklärung durch die OpenWeather API angezeigt.

Verwendung der OpenWeather API zustimmen

JavaScript ist deaktiviert
Bitte aktivieren Sie JavaScript in Ihrem Browser, um den vollen Funktionsumfang dieses Internetangebotes nutzen zu können.

Presse

Kurzbesuch bei Sömmerdaer und zugleich thüringer Neujahrsbaby

Schläfrig blinzelte Mia, als Mama Sandra Kucharova sie in ihrem Kissen hochhob, damit Bürgermeister Ralf Hauboldt einen Blick auf das Baby werfen konnte - mit ausreichend Abstand und vom Eingang des Hauses aus, in dem die junge Familie wohnt.

Der Bürgermeister beglückwünschte bei seinem Kurzbesuch die Eltern - der Vater heißt Tomas Nemeth - zur Geburt ihrer Tochter Mia und überreichte ihnen eine Grünpflanze sowie ein Geschenk für Mia und einen Gutschein. Den können die Eltern für ihr Töchterchen in einem ortsansässigen Drogeriemarkt einlösen. Ralf Hauboldt wünschte der kleinen Familie alles Gute, insbesondere Gesundheit.

Als erstes Sömmerdaer Baby, das 2021 im KMG Klinikum geboren wurde, erblickte Mia am 01. Januar um 01:18 Uhr das Licht der Welt. Mit 2760 Gramm Gewicht und einer Größe von 49 Zentimetern startete sie ins Leben.

Papa Tomas Nemeth berichtete kurz vom nun so ganz anderen Alltag mit dem Nachwuchs. Stolz und Freude war ihm auch anzumerken, als er das kurze Gespräch mit dem Bürgermeister unter anderem darauf brachte, dass Töchterchen Mia auch das erste Baby in Thüringen in diesem Jahr war.

Die Eltern sind bereits gespannt auf die Zeit, die als Familie mit der kleinen Mia noch vor ihnen liegt. Eines wissen sie bereits: Aufwachsen wird ihre Tochter zweisprachig - neben Deutsch wird sie Slowakisch, die Muttersprache ihrer Eltern sprechen.

Weitere Meldungen

Sperrschild und Sperrgitter

Sperrungen und Einschränkungen beachten

STADTRADELN-Sieger:innen 2022 ausgezeichnet.

Urkundenübergabe verbunden mit kleinem Picknick im Stadtpark

Kinder üben sich an mechanischer Schreibmaschine.

Sömmerda stellte mit Tourismusverband "Thüringer Becken" Stadt und Region vor

Thälmannstraße, Stadtparkbrücke und Parkplätze Basedowstraße gesperrt

rot-weißes Sperrgitter Baake mit Sperrschild

Umleitung ab 04. Juli 2022 / Zwei Bushalte aufgehoben

Tischtennisspieler in der Halle

Vereine können mit Videos extra Punkte sammeln

Außenansicht Verwaltungsgebäude Poststraße 1

Zeitweilige Änderungen sind aufgehoben

Vier Bürgermeister bzw. Beigeordnete mit Sammelpass und Tischtennisschlägern

Interkommunaler Wettbewerb läuft bis 26. August